Direkt zum Inhalt

Wien bekommt ein neues Luxushotel

14.06.2007

Architektur und Design stammen vom französischen Stararchitekten Jean Nouvel.

Accor vergrößert sein Hotelangebot in Österreich mit dem dem neuen 5 Sterne Sofitel Vienna am Donaukanal, Bauherr ist die UNIQA.

Ein einzigartiges Hotelprojekt am Donaukanal wird neue Maßstäbe für die Wiener Luxushotellerie setzen und einen wesentlichen Beitrag zur Stadtgestaltung liefern. Österreichs führende Versicherungsgruppe UNIQA tritt dabei als Bauherr für das 5 Sterne Hotel an der Schwedenbrücke auf und hat mit der französischen Unternehmensgruppe Accor den europäischer Marktführer in Hotellerie und Tourismus als Manager für das Hotel gewonnen.

Accor vergrößert somit sein Hotelangebot in Österreich mit einem neuen Haus in Wien. UNIQA Vorstand Dr. Gottfried Wanitschek und Hans-Michael Leise, Generaldirektor Accor Hospitality Österreich, unterzeichneten dazu einen Managementvertrag. Die Eröffnung des Hotels an der Adresse Praterstraße 1, das unter der Topmarke Sofitel geführt werden soll, ist für 2010 geplant.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
13.05.2019

Auf Initiative der Österreich Werbung und des WienTourismus kehrt das Symposium des weltgrößten Luxusreise-Netzwerks „Virtuoso“ im März 2020 genau zwanzig Jahre nach dessen Gründung nach Wien ...

Gastronomie
28.01.2019

Beim neueröffneten Salon Sacher gingen die Eigentümer Alexandra Winkler und Georg Gürtler zurück in die goldenen Zwanziger und kombinierten das mit den 1950er-Jahren. Ungewöhnlich für das Hotel ...

Das eingeschworene Team vom Josefshof
Hotellerie
02.07.2018

Das Wiener Traditionshotel Mercure Josefshof Wien am Rathaus trennt sich von der Accor-Gruppe und wird seine individuelle Note als Privathotel in der City künftig stärker betonen.

Aufsehenerregende Hotelarchitektur an der Hamburger Außenalster
Hotellerie
12.04.2018

Seit dem Abriss des Hotels Intercontinental an der Hamburger Außenalster 2014 war Klaus-Michael Kühnes „The Fontenay" Stadtgespräch. Jetzt ist es endlich fertig. Die ÖGZ auf Lokalaugenschein im ...

Werbung