Direkt zum Inhalt
Visualisierung des Wiener prizeotel im geplanten Gebäudekomplex The Metropolitan am Hauptbahnhof

Wien bekommt prizeotel

19.12.2017

Budget und kein Ende: Die Rezidor Hotelgruppe eröffnet 2021 am Wiener Hauptbahnhof Österreichs erstes prizeotel.

Am Hauptbahnhof übernimmt das Wiener Immobilienunternehmen Invester United Benefeit für eine private Investorengruppe die Errichtung und Entwicklung des gemischt genutzten Gebäudekomplexes „The Metropolitan“. Ab 2019 entstehen ein 60 Meter hoher Wohnturm sowie ein Hotel mit 294 Zimmern. Gestaltet wird das Hotel – wie auch schon die anderen prizeotels - vom US-amerikanischen Stardesigner Karim Rashid. Damit wird das Wiener Hotel das neunte prizeotel sein.

prizeotel baut aus

Prizeotel ist eine Hotelmarke im Economy Segment. Die in Brüssel ansässige Rezidor Hotel Group (ehemals SAS International Hotels) ist seit März 2016 zu 49 Prozent an prizeotel beteiligt. Prizeotel wurde 2006 von Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Matthias Zimmermann gegründet. Für die Entwicklung seiner Hotels in Deutschland hat prizeotel eine exklusive Zusammenarbeit mit dem internationalen Designer Karim Rashid aus New York vereinbart.

Prizeotel versteht sich als exklusives Produkt im Designambiente mit dem Charme eines Privathotels. Es zielt auf den qualitätsbewussten Geschäfts- und Städtereisenden ab, der viel Komfort zu einem günstigen Preis genießen möchte. Seit 2009 ist das erste prizeotel, das prizeotel Bremen-City, am Markt. Im Juni 2014 eröffnete das prizeotel Hamburg-City, das prizeotel Hannover-City folgte im September 2015. Demnächst eröffnet das zweite Haus in Hamburg. Ziel ist es, mittelfristig die unkonventionellste Economy Hotelkette mit einer Präsenz in den Kernmärkten Deutschlands und ausgewählten europäischen Metropolen zu sein. 

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Hotellerie
24.08.2020

Wiens Nächtigungen im heurigen Juli gingen um 73,3% auf 443.000 zurück – damit sind die Rückgänge nicht mehr ganz so stark wie im Juni, in dem das Minus 88% betrug. Von Jänner bis Juli wurden 3,2 ...

Würstelbrater Stefan Sengl, OekoBusiness Wien Programmleiter Thomas Hruschka und Karin Büchl-Krammerstätter von der Stadt Wien bei der Siegelübergabe.
Gastronomie
19.08.2020

Im Rahmen des Umweltserviceprogramms OekoBusiness Wien können ab sofort auch Imbissstände kofinanzierte Beratung und die Auszeichnung mit dem Gütesiegel „ ...

Werbung