Direkt zum Inhalt

Wien: Hotel Ananas wechselt Besitzer

23.08.2019

Die WertInvest baut ihr Hotel-Portfolio aus und übernimmt das 539 Zimmer-Haus an der Wienzeile.

Der österreichische Unternehmer Michael Tojner baut mit seiner Wertinvest sein bereits bestehendes Hotel-Portfolio deutlich aus: Nach dem InterContinental am Stadtpark, dem Hotel Kummer auf der Mariahilferstraße (zukünftig „Hotel Motto“) und dem 25hours Hotel (50-Prozent-Beteiligung) wurde nun das Wiener Hotel Ananas übernommen. Das 539 Zimmer-Haus umfasst eine Gesamtfläche von 21.500 m² und ist das größte 4-Sterne-Hotel in Wien. Die Lage in der Nähe des Wiener Naschmarktes, direkt an der U4 (zukünftig am neuen U-Bahn Drehkreuz U2/U4 Pilgramgasse), machen das „Ananas“ schon seit Jahrzehnten zu einem beliebten und von Touristen und Geschäftsreisenden gleichermaßen geschätzten Hotel.

 Mit dem Erwerb des Hotel Ananas will die WertInvest künftig mit drei Häusern – dem Hotel Intercontinental, dem Hotel Motto und dem Hotel Ananas - das für Wien durchaus bedeutsame Konferenzgeschäft weiter ausbauen und die im Convention-Segmet notwendigen Synergien zwischen den einzelnen Betrieben optimieren. Im Hotel Ananas sind Investitionen - etwa in den Ausbau der Konferenzräumlichkeiten – geplant.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Wolfgang Krivanec und Noel Pusch
Gastronomie
14.08.2019

Sake ist das Nationalgetränk Japans. Schlicht aus Wasser und Reis hergestellt ist Reiswein eines der natürlichsten und reinsten Getränke der Welt – und wird seit Kurzem als exotischer Trend von ...

Tourismus
06.08.2019

Heftig debattiert wird in Berlin über einen Vorschlag der Grünen: Neben der Übernachtungssteuer sollen Touristen künftig auch eine Abgabe für den öffentlichen Verkehr zahlen. Eine Modellrechnung ...

Wohnbeispiel: Aparthotel Adagio London Brentford.
Hotellerie
31.07.2019

Bis 2022 entstehen in Europa über 23.000 zusätzliche Einheiten. Besonders stark wächst der Markt in Großbritannien und Deutschland - auch in Sekundär- und Tertiärstandorten.

24 Mannschaften können teilnehmen. Titelverteidiger sind die MitarbeiterInnen der St. Martins Therme & Lodge.
Hotellerie
29.07.2019

Am 8. September findet heuer der Hotelcareer Cup in Wien in der Westside Soccer Arena statt. Kann die St. Martins Therme & Lodge Frauenkirchen Ihren Titel erfolgreich verteidigen? Oder setzt ...

Das Nachtleben einer Stadt ist ein bestimmender Faktor der soziokulturellen, wirtschaftlichen und urbanen Standortqualität.
Gastronomie
25.07.2019

4.300 Unternehmen, 24.000 Beschäftigte, 440 Millionen Euro Bruttowertschöpfung: Das Wiener Nachtleben wird ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor.

Werbung