Direkt zum Inhalt
Caterline-Geschäftsführerin Karin Böhm überreicht Stefan Räuscher die Medaille für den schnellsten Koch Österreichs.

Wien-Marathon: das war der schnellste Koch

24.05.2019

Caterline, der Komplettanbieter von Premium-Tiefkühlspeisen für die Gastronomie, lud Österreichs Köche dazu ein, mit dem Caterline-Team beim 36. Vienna City Marathon an den Start zu gehen. Die Resonanz war bemerkenswert: Über 30 laufbegeisterte Köche meldeten sich bei dieser Aktion an. Einer hatte dabei ganz eindeutig die Nase vorn: Stefan Räuscher vom Gasthof Räuscher aus Wöllersdorf-Steinabrückl. Er absolvierte die Marathon-Distanz in nur 3 Stunden, 21 Minuten und 40 Sekunden und bekam von Caterline-Geschäftsführerin Frau Karin Böhm die Medaille für den schnellsten Koch Österreichs überreicht.

Convenience-Kaiserschmarrn

Erstmals war Caterline dieses Jahr bei der Startnummern-Ausgabe auf der Vienna Sports World, der größten Sportmesse Österreichs, mit einem eigenen Stand vertreten. Hier verkosteten Besucher aus aller Welt, von Schweden über Chile bis nach Israel, den locker-luftig feinen Kaiserschmarrn von Caterline. Und auch im Rahmen der Kaiserschmarrn-Party im Rathaussaal am Tag vor dem Mega-Lauf-Event verwöhnte Caterline die Läuferinnen und Läufer mit der süßen Köstlichkeit.

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
25.07.2019

Geht es nach den Plänen von Wien Tourismus, dürfen Privatvermieter auf Airbnb und Co künftig nur mehr 90 Tage im Jahr anbieten. 

Gastronomie
19.07.2019

"Sommer zu heiß": Das "Charlie P's" in der Währinger Straße und das "Brickmakers" in der Zieglergasse sind pleite. Beide Betriebe sollen nicht fortgeführt werden.

Der Patron und sein neuer Koch: Oliver Jauk (rechts) und Bernhard Stocker.
Gastronomie
02.07.2019

Wer ist entscheidend für den Erfolg eines Lokals? Was passiert, wenn ein hochdekorierter Koch von heute auf morgen geht? Die ÖGZ unterhielt sich darüber mit Oliver Jauk, dem Geschäftsführer des ...

Karfiol: Daraus machen sie ihr Signature Dish im Seven North
Gastronomie
31.05.2019

Das beliebte Miznon in der Wiener Innenstadt hat einen größeren Bruder bekommen: israelisches Streetfood von Eyal Shani im Hotel Max Brown. Laut und herrlich mutlikulti! So macht Essen im Hotel ...

Hotellerie
23.05.2019

Hotellerieobfrau-Stellvertreter Dominic Schmid kritisiert "fehlende Gerechtigkeit". 

Werbung