Direkt zum Inhalt

Wien: Zahl der Gastronomiebetriebe im Ansteigen

27.07.2005

In einem Pressegespräch der Wiener Wirtschaftskammer stellte Präsidentin Komm.Rat Brigitte Jank fest, dass die Wiener Gastronomie derzeit einen Wachstumsschub erlebe. Die Zahl der Gastronomiebetriebe sei von 8.257 Betrieben im Jahr 2000 auf 8.705 im Vorjahr gestiegen.

Der jüngsten Erhebung zufolge gebe es in Wien bereits 8.866 Gastwirtschaftsbetriebe. Die Beschäftigtenzahlen verdeutliche diese Entwicklung: Im Jahr 2000 wurden in der Wiener Gastronomie (inkl. Kaffeehäuser) 25.536 Mitarbeiter gezählt, aktuell sind es 29.585 Personen. Auch die Lehrlingszahlen seien, so Jank, im Ansteigen.

Bei einer Reihung nach ihrer Umsatzentwicklung schneiden
Hotelrestaurants, Bars und Cocktailbars, Brauwirtshäuser, Bierlokale
und Weinstuben/Vinotheken besonders gut ab. Kaffeekonditoreien,
Eissalons und Kaffee-Restaurants sind ebenfalls Gewinner. Restaurants
mit österreichischer Küche liegen stärker im Trend als Gasthäuser und
einfache Beisln. Bei Lokalen mit ausländischer Küche findet die
asiatische Küche den stärksten Zuspruch. Auffallend ist der Trend weg
von alkoholischen Getränken, generell steigende Umsätze gibt es am
häufigsten bei alkoholfreien Getränken.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung