Direkt zum Inhalt
Bei der Präsentation der Bierwoche dabei: Bierpapst Conrad Seidl, Gastronom Toni Mörwald, Gastro-Obmann Peter Dobcak.

Wiener Bierwoche startet

18.06.2018

In zahlreichen Top-Restaurants in Wien und NÖ wird in der Woche vom 2. bis 8. Juli ein 3-Gänge-Dinnermenü inklusive Bierbegleitung für pauschal 34,50 Euro angeboten. 30 Restaurants und 22 Hauben nehmen teil.

Neue Restaurants kennenlernen und Menüs mit Bierbegleitung zum Freundschaftspreis genießen: Mit diesem Konzept wollen zahlreiche Restaurants in Wien und Niederösterreich (neue) Gäste anlocken. Die erste von Culinarius initiierte Wiener Bierwoche für Top-Restaurants in Wien und Niederösterreich findet von 2. bis 8. Juli statt. Es werden 30 Restaurants teilnehmen. In einer traditionell ruhigen Woche (Anfang der Schulferien und mitten in der Fußball WM) können Gastronomen, die beispielsweise nicht auf Public Viewing setzen wollen oder können, zusätzliche Umsätze generieren.

So wird während der Bierwoche ein 3-Gänge-Dinnermenü inklusive Getränkebegleitung (Bier oder Mineralwasser) für pauschal 34,50 Euro angeboten. Einige Restaurants bieten auch ein 2-gängiges Mittagsmenü inklusive Getränkebegleitung um pauschal 15,50 Euro an. Restaurants, die mehr als eine Haube verfügen, können pro zusätzlicher Haube einen Aufpreis von 5 Euro für das Mittagsmenü und 10 Euro für das Abendmenü verlangen.

Teilnehmende Betriebe

Juan Amador („Restaurant Amador"), Toni Mörwald ("Toni M." und "Zur Traube"), Mario Bernatovic vom „Kussmaul", Michael Böhm vom „Landgasthaus Böhm", Norman Etzold vom „Edvard im Kempinski" sowie Spitzenrestaurants wie Huth Da Max, Beef & Glory, Huth Gastwirtschaft, Huth Da Moritz, Sakai, Flatschers Restaurant und Bar, Flatschers Bistrot und Bar, Pichlmaiers zum Herkner, Das Dreieck, Das Wieden, Gastwirtschaft im Durchhaus, el Hans, Bodulo, Bolena, Vienna 1st, Wiener Rathauskeller, Restaurant im Radisson Blu Style Hotel, Vikas, Gergely's, Family and Friends, GO!Wien, Stilbruch, La Mia, The Room – Sofiensäle.

Tischreservierungen sind ausschließlich auf www.bierwoche.wien möglich. Zum schnellen Finden freier Plätze gibt es einen „Tisch Ticker" mit der Anzahl der noch verfügbaren Plätze in jedem der Restaurants.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Hat gut lachen: Juan Amador ist Österreichs erster Drei-Sterne-Koch. Gerechnet haben Experten auch mit Heinz Reitbauer. Oder Silvio Nickol.
Gastronomie
28.03.2019

Knalleffekt: Im neu erschienenen Guide Michelin „Main Cities of Europe“ wird Juan Amador als erster Drei-Sterne-Koch Österreichs ausgezeichnet. 

Bier ist längst keine Männerdomäne mehr. Das belegen aktuelle Zahlen.
Gastronomie
27.03.2019

Nicht nur in den eigenen vier Wänden – auch in der Gastronomie ist Bier das beliebteste alkoholische Getränk der Österreicher.

Zeit für gute Gespräche und einen Drink gab es auf der GAST Klagenfurt diesmal auch wieder. Vielerorts.
Hotellerie
27.03.2019

Innovationen, mehr Besucher aus Slowenien und insgesamt 11.500 Wirte und Hoteliers beim Branchentreff in Klagenfurt.

Peter Hanke im Interview mit der ÖGZ.
Tourismus
21.03.2019

Wiens Wirtschafts- und Tourismusstadtrat Peter Hanke im ÖGZ-Interview über die Rettung imperialer Cafés, einen Dogmenwechsel in der Tourismusstrategie und das Vorgehen gegen Airbnb und Verkäufer ...

Gastronomie
21.03.2019

Soll man Gästen das Fotografieren von Speisen ausreden? Wir haben dazu unsere Leser befragt. 

Werbung