Direkt zum Inhalt

Wiener Mehlspeisen erobern Helsinki

30.06.2004

Auf Grund einer Einladung der Fachschule für Konditoren in Helsinki produziert Berufsschuloberlehrer Rudolf Gramann von der Berufsschule LTZ Längenfeldgasse schon seit acht Jahren in der finnischen Hauptstadt Wiener Mehlspeisen für Schüler, Lehrer und Fachinteressierte.

Die Klassiker, wie ausgezogener Apfelstrudel, Sachertorte, Esterhazytorte und Kardinalschnitte, werden immer gewünscht. Doch das Hauptziel dient dem Schüleraustausch zwischen Helsinki und Wien. In den letzten Jahren organisierte Rudolf Gramann für etwa 25 Studenten aus Helsinki Praktikerplätze in Wiener Konditoreien. Im Gegenzug konnten auch einige Wiener Schüler in renommierten Konditoreien Helsinkis dortige Spezialitäten kennenlernen und ausprobieren.

Vom 1. bis 8. Februar 2004 konnten diesmal zwei junge angehende Meister aus Niederösterreich, Herwig Dorfstetter und Elisabeth Kaeppl, in der Roihuvuoren Schule mitarbeiten sowie die besten Konditoreien Helsinkis kennenlernen. Eine weitere Einladung für August 2006 wurde bereits ausgesprochen. Rudolf Gramann freut sich schon darauf und hofft, auch diesmal wieder interessierten Konditorlehrlingen zu einem Schüleraustausch verhelfen zu können.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Der Spa steht für Wellness, Gesundheit und Entspannung. Hygiene und Sauberkeit sind Grundvoraussetzung.
Hotellerie
14.04.2021

Sauberkeit und Hygiene im Spa-Bereich sind ein Muss - aber scheinbar keine Selbstverständlichkeit! 5 Regeln unserer Expertin dienen als Checklist.

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

Werbung