Direkt zum Inhalt

Wiener Schmelz

02.03.2019

COBENZL: Saftig und fast zum Beißen dicht ist dieser Mischsatz

Das Weingut Wien Cobenzl bewirtschaftet Weingärten in Grinzing, am Nußberg und am Bisamberg. Das pannonische Mikroklima ist stark durch die Donau beeinflusst. Die Wasserfläche reflektiert das Sonnenlicht und mildert Temperaturschwankungen. Alpenkräuter, aber auch Vanille und etwas Pomodori secchi im vielschichtigen Duft. Orangensaft und Fruchtfleisch waren die ersten Assoziationen der ÖGZ-Verkoster zu diesem Wein, der ein fast fleischiges Mundgefühl mitbringt. Zu Piccata Milanese oder gebackenem Risotto!

Weingut Cobenzl • Wiener Gemischter Satz 2018 • 12,5 % •SV € 6,90 www.weingutcobenzl.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Reife Früchte bringt der „Golden“ am Gaumen mit

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Zum Einlagern gut ist dieser kräftig gebaute Veltliner

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Werbung