Direkt zum Inhalt

Wiener Wein ganz oben

18.03.2010

Die beiden Weingüter Mayer am Pfarrplatz und Rotes Haus zählen zu den besten der Stadt Wien sei stolz: Unübersehbar prangte der Riesling Alsegg vom Weingut Mayer am Pfarrplatz als Sieger des Weinwettbewerbs AWC von Großplakaten in Wien.

Tatsächlich ist heute ein Phänomen zu beobachten, das noch vor wenigen Jahren schwer vorstellbar war – dass nämlich das Weinbaugebiet Wien Qualitäten jenseits des Heurigen hervorbringen kann. Einer, der sich immer für Qualität eingesetzt hat war Franz Mayer, und sein Nachfolger Hans Schmid erweist sich als ausgesprochen „würdig“.

Mit seinem Team (Kellermeisterin Barbara Wimmer und Geschäftsführer Gerhard Lobner) präsentierte Eigentümer und Visionär Schmid nun die aktuellen Weine seiner beiden Weingüter Mayer am Pfarrplatz und Rotes Haus in der Wiener Sky Bar für die Gastronomie.

Fazit: Wien kann zurecht auf seinen Wein stolz sein, auch der Jahrgang 2009 zeigte sich ausdrucksstark: die leichteren Weine wie der „einfache“ Gemischte Satz bereits sehr zugänglich, die kräftigeren mit viel Potenzial für die Zukunft. Der größte Schatz des Weinguts ist laut Hans Schmid der Wiener „Grand Cru“ Nussberg, welcher Charakter und Mineralität mitbringt. Diese tollen Anlagen auch in die Weine zu „übersetzen“ ist heuer besonders gut gelungen.

www.pfarrplatz.at 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Hotellerie
24.08.2020

Wiens Nächtigungen im heurigen Juli gingen um 73,3% auf 443.000 zurück – damit sind die Rückgänge nicht mehr ganz so stark wie im Juni, in dem das Minus 88% betrug. Von Jänner bis Juli wurden 3,2 ...

Würstelbrater Stefan Sengl, OekoBusiness Wien Programmleiter Thomas Hruschka und Karin Büchl-Krammerstätter von der Stadt Wien bei der Siegelübergabe.
Gastronomie
19.08.2020

Im Rahmen des Umweltserviceprogramms OekoBusiness Wien können ab sofort auch Imbissstände kofinanzierte Beratung und die Auszeichnung mit dem Gütesiegel „ ...

Werbung