Direkt zum Inhalt

LAbg Stefan Hintner, Weinbauobmann Christian Kamper, BR Christoph Kainz, GF Wienerwald Tourismus Stefan Gabritsch, Projektleiter Wienerwald Tourismus und Mag. Mario Gruber beim Verkosten des hervorragenden Thermenregion-Tröpfchen

Wienerwald lockt mit "längster Schank der Welt"

03.09.2012

Die Genussmeile in der Thermenregion Wienerwald bietet heuer zum zweiten Mal die Gelegenheit Produkte der gesamten Thermenregion Wienerwald zu verkosten und das bei der  "längsten Schank der Welt".

An den beiden Wochenenden 8. und 9. sowie 15. und 16. September gibt es in der Thermenregion Wienerwald die "längste Schank der Welt" zu sehen. Mehr als 60 Weinbaubetriebe aus der Thermenregion Wienerwald bieten dabei alles was aus Weintrauben gemacht werden kann zur Verkostung an. Most, Sturm und Wein sowie für die Region typische „Schmankerln“ sollen bei den von Stand zu Stand ziehenden Besuchern ein wahres Genussfeuerwerk auslösen. Zusätzlich sorgen Gastronomiebetriebe der Niederösterreichischen Wirtshauskultur und einzelne regionale Produzenten, wie zum Beispiel der Verein „Gutes zum Genießen“ oder „so schmeckt Niederösterreich“, für eine hervorragende kulinarische Versorgung.

Wichtigste Weinakteure rücken zusammen

Die offizielle Eröffnung der Genussmeile ist am Samstag, dem 8. September um 14.00 Uhr im Rahmen des Gebirgsaufschießens in Gumpoldskirchen. Auch hinsichtlich der notwendigen Infrastruktur haben sich die Organisatoren etwas einfallen lassen. Um für die erwarteten zahlreichen Besucher ausreichend Parkmöglichkeit zur Verfügung zu stellen, wird an diesen beiden Wochenenden kurzerhand auf der Weinbergstraße zwischen Gumpoldskirchen und Pfaffstätten sowie Baden und Bad Vöslau eine Einbahnregelung eingeführt. Auf der zweiten Spur darf geparkt werden. „Mit dieser besonderen Veranstaltung können wir nicht nur unseren Gästen die hervorragenden Weine und Schmankerln der Thermenregion Wienerwald in einer traumhaften Kulisse präsentieren, sondern bewirken auch ein Zusammenrücken der wichtigsten Akteure im Weintourismus der Region“ so Stefan Gabritsch, Geschäftsführer des Wienerwald Tourismus.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Margarete Rieger
Tourismus
07.04.2010

Tourismusverband Bad Waltersdorf. Margarete Rieger leitet ab sofort die neu geschaffene Marketingabteilung des Tourismusverbandes Bad Waltersdorf. Die steirische Touristikerin mit internationaler ...

Lob & Tadel
18.03.2010

Kürzlich hatte Ihr Cicero kurz hintereinander die Gelegenheit, einen Wochenendkurzulaub zu absolvieren. Der Weg führte ihn dazu in die burgenländische Thermenregion und dannach ins Salzburger ...

Werbung