Direkt zum Inhalt

Wienerwald Österreich verkauft

13.05.2005

Die Wienerwald Restaurant GmbH hat einen neuen Eigentümer. Die Franz Kainz Ges.m.b.H hat 100 Prozent der Anteile von der Ziegler Beteiligungs GmbH erworben, teilte die Ziegler Beteiligungs GmbH in Maria Lanzendorf mit. Die Markenrechte besitze die Ziegler Beteiligungs GmbH, die Wienerwald Restaurant GmbH erhalte einen langfristigen Lizenzvertrag.

Als ehemaliger Eigentümer und Geschäftsführer betrachte er die Sanierung von Wienerwald Österreich „als nachhaltig und abgeschlossen“, so Christian Ziegler. Die Ziegler Beteiligungs-GmbH werde „in den kommenden Jahren den Aufbau und die Etablierung der Marke Wienerwald in den Oststaaten der EU und Südtirol als vorrangiges Unternehmensziel betrachten.“ Weiters werde „ein Kompetenz- und Controlling Center mit angeschlossener Ideenwerkstatt für moderne Gastronomie mit Sitz in Wien eröffnet“.
Die Wienerwald Restaurant GmbH unterhielt nach eigenen Angaben per 31. Dezember 2004 21 „Wienerwald“ Restaurants, zwei Hotels sowie „Chilinos Bar & Restaurant“. 2004 seien keine Wienerwald Restaurants eröffnet oder geschlossen worden. Die Umsätze sanken 2004 im Vergleich zum Jahr davor von 19,23 Millionen Euro auf 17,93 Millionen Euro.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Werbung