Direkt zum Inhalt

Wild kochen

12.03.2009

Wildbret für Nachwuchsköche

E in Wettbewerb für Kochlehrlinge, durchgeführt unter Mitwirkung des Verbandes der Köche Österreichs, Sektion Vorarlberg (VKÖ) im Schulzentrum Immenstadt, Fachbereich Gastgewerbe, stand unter dem Motto "Von Jägern und Wilderern". Die Köchejugend war gefordert, jeweils ein Festmenü für zehn Personen unter Verwendung von heimischem Wildbret zuzubereiten. Alle Teilnehmer meisterten ihre Aufgabe mit Bravour, davon waren nicht nur die Organisatoren, der Verein der Köche Oberallgäu, der Jagdverband Oberallgäu und die Schulleitung, sondern auch die fachkundigen Gäste aus der Gastronomie überzeugt.
Die Jury, Küchen- und Serviermeister Horst Otto, KM SR Adolf Sögner, Global-Master-Chef Markus Vogel und Dipl.-Diätkoch Michael Langen, allesamt Mitglieder der VKÖ Sektion Vorarlberg, beeindruckte das Engagement der Köchejugend. Parallel zum Kochwettbewerb maßen die Lehrlinge des Servier- und Restaurantfaches ihr Können. Aufgabe war es, die Festtische "jagdlich" zu gestalten und während der Gala zu servieren. Erfreulich war die große Anzahl teilnehmender weiblicher Kochschüler. Den ersten Platz errang Luzia Veith, die durch Stilsicherheit brillierte. Grenzüberschreitende Zusammenarbeit trägt dazu bei, die Fachjugend optimal auf die Zukunft vorzubereiten, sagt VKÖ-Vorstand KM Bruno Wahrbichler. Der VKÖ hat vor Kurzem eine Damenrunde ins Leben gerufen. Küchenmeisterin Rosemarie Kronister ist die Leiterin. Sie will künftig durch vielerlei Aktionen den hervorragenden Leistungen der Köchinnen verdiente Anerkennung zuteil werden lassen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung