Direkt zum Inhalt

Winetimes.at kürt das Weingut des Jahres

16.11.2005

Seit Jahren zählt das Weingut Nittnaus zu den Vorzeige-Betrieben der Region, des Burgenlandes, ganz Österreichs. Die Rotweine aus diesem Haus sind international hoch geschätzt und ausgezeichnet.

„John“ Nittnaus ist ein Vordenker. Immer wieder kann man erfolgreiche Initiativen auf seine Ideen zurück zu führen, als Beispiel sei nur die Pannobile-Vereinigung genannt, die nicht nur eine Rückbesinnung auf heimische Sorten auslöste, sondern auch einen wahren Wein-Tourismus-Boom am Neusiedlersee auslöste. John Nittnaus war einer der ersten, der auch mit internationalen Rebsorten „experimentierte“, aber auch einer der ersten, der vermehrt wieder auf heimische Sorten setzte. Dabei versucht er sich durchaus auch an ausgefallenen Sorten wie dem Blauen Wildbacher oder neuen Kreuzungen, wie Roesler oder Rathay.

Jahr für Jahr zählen seine Top-Weine Comondor und Pannobile zu den besten Rotweinen Österreichs, auch wenn sie im Jugendstadium oft verkannt und zu niedrig bewertet werden. Durch ihre Mineralität, Regions- und Sorten-Typizität, Eleganz und Reifepotential über Jahre zeigen sie aber regelmässig auf, dass grosse Rote auch aus Österreich kommen können.

Sein „Heideboden“ beweist andererseits, dass es Top-Qualität auch zu erschwinglichen Preisen und vernünftigen Mengen geben kann. Und, auch wenn Nittnaus wohl hauptsächlich für seine Rotweine bekannt ist, seine Weissweine und die süssen Prädikatsweine – die es nur in den dafür besten Jahren gibt – brauchen keinen Vergleich zu scheuen.

Ein würdiger Preisträger.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung