Direkt zum Inhalt

Wintertourismus zeigt Trend zu höherwertigem Angebot

28.03.2006

"Der Wintertourist in Österreich ist offensichtlich bereit, für mehr Qualität auch mehr Geld auszugeben. Mit verstärkten Bemühungen um höhere Standards und bessere Angebote liegt die österreichische Tourismuswirtschaft eindeutig auf dem richtigen Weg", erklärte der für Tourismus zuständige Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Bartenstein zur neuesten Tourismusanalyse für den Zeitraum November 2005 bis inklusive Februar 2006:

Demnach sind bei einem Nächtigungszuwachs von 0,9% die Tourismusumsätze nach vorläufigen Berechnungen des Wirtschaftsforschungsinstitutes um 3,9% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres angestiegen. Sie haben damit eine Größenordnung von 6,41 Mrd. Euro erreicht.

Auf den für Österreich wichtigen Herkunftsmärkten zeigte sich ein
differenziertes Bild: Während bei Inländern, Briten, Franzosen und
Italienern zum Teil kräftige Zuwächse bei den Nächtigungsziffern
erzielt werden konnten, ging die Nachfrage von Gästen aus Belgien,
den USA, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden zurück.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung