Direkt zum Inhalt

WM-Grillmania mit OUTDOORCHEF

14.06.2006

Die Fußball-WM in Deutschland ist in vollem Gang und für so manchen Fan wird die richtige - und vor allem rasche und unkomplizierte - Nahrungsaufnahme bei im Schnitt drei bis vier Spielen pro Tag zur existentiellen Frage. Wer seinem Körper neben der üblichen Instant-Verpflegung - Bier, Chips und jede Menge Fast-Food-Snacks - auch hin und wieder etwas Gesundes zuführen möchte, der liegt mit den Gaskugelgrillern von OUTDOORCHEF genau richtig. Somit sind - damit man kein entscheidendes Tor verpasst - auch schon mal in der Halbzeitpause schnell kulinarische Schmankerl zubereitet, die nicht nur gut schmecken, sondern darüber hinaus auch noch gesund sind.

Mit den kulinarischen Entertainern von OUTDOORCHEF kann man sowohl nach der Barbecue-Methode grillen und garen als auch mit hohen Temperaturen kochen und sogar backen. So kommt während der kompletten WM keine Langeweile auf. Wer besonders kreativ sein möchte, kann - je nach Spiel-Paarung - Themenabende veranstalten: Etwa Paella beim Antreten der Spanier, Pizza, wenn die Squadra Azzurra ans Werk geht, ein klassisches Barbecue mit würzigen Steaks bei Spielen der USA oder Argentiniens oder einen Wok, wenn ein Vertreter Asiens den Stadion-Rasen betritt.

Durch das einzigartige und weltweit patentierte Trichtersystem ist gesunder Grillspaß garantiert: Rauch oder Stichflammen können erst gar nicht entstehen, da heruntertropfendes Fett direkt in eine Auffangschale unter dem Griller geleitet wird. Bei OUTDOORCHEF Gaskugelgrillern kann daher auch auf Lava- oder Keramiksteine sowie Drehspieße verzichtet werden.

OUTDOORCHEF Austria - www.outdoorchef.at - erzeugt Grillgeräte mit einem weltweit einzigartigen, patentierten System, das eine besonders gesunde und schonende Zubereitung der Speisen ermöglicht. Die Konzernmutter OUTDOORCHEF International ist seit 24 Jahren am Markt und verfügt heute über Niederlassungen und Vertriebspartner in 17 Ländern der Erde. In der Schweiz ist OUTDOORCHEF Marktführer im Segment der Kugelgriller. In Österreich sind die Produkte der Barbecue-Company seit 2005 erhältlich, unter anderem in den Baumärkten Obi, Bauhaus, Lagerhaus sowie den Möbelhäusern Kika und Leiner.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung