Direkt zum Inhalt
Wolfgang Reichl (Bild) folgt auf Claudius Neumayr.

Wolfgang Reichl ist neuer GF von Segafredo Zanetti Austria

01.07.2016

Der bisherige Geschäftsführer Claudius Neumayr tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Sein Nachfolger wird Wolfgang Reichl, der seit 25 Jahren im Unternehmen tätig ist.

Claudius Neumayr war 30 Jahre lang im Unternehmen tätig. Jetzt tritt er seinen Ruhestand an. Auf ihn folgt Wolfgang Reichl, der ab sofort neuer Geschäftsführer bei Segafredo Zanetti Austria ist. Reichl selbst ist bereits seit 25 Jahren im Unternehmen tätig und war zuletzt als Leiter der Vertriebsorganisation und Mitglied der Geschäftsführung bereits maßgeblich in das operative Geschäft involviert. Er kann somit auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz in der Kaffeebranche verweisen.

„Wir können auf 30 erfolgreiche Jahre in Österreich stolz sein, wir sind Nummer 1 in der Gastronomie und der bekannteste italienische Caffè“, zeigt sich Reichl stolz und erfreut über das Vertrauen in seine Person und seine neue Aufgabe. „Wir werden auch weiterhin der erfolgreichste Espressoanbieter bleiben. Dafür sorgt unser hochqualifiziertes Vertriebsteam – jeder Mitarbeiter ist ausgebildeter Barista – gepaart mit höchster Qualität bei Ware und Dienstleistung. Segafredo Zanetti Austria produziert als einer der letzten Großen der Branche am Standort in Hallwang qualitativ beste Kaffeemischungen. Die Wertschöpfung unseres Produktes passiert in Österreich, zertifiziert nach höchsten Standards des IFS.“

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Kaffeevollautomaten können eine praktische Lösung auch im Profibereich sein. Man muss nur vor dem Kauf genau klären, worauf es einem ankommt.
Gastronomie
06.10.2021

Ohne einen Barista beschäftigen zu müssen, liefern Vollautomaten guten Kaffee. Der Einsatz ist vielfältig und eignet sich für Bereiche der Gastronomie sowie Hotels. Wir haben eine Checklist ...

Im Art-déco-Stil: Das „Lenz“ im Hilton.
Gastronomie
02.09.2021

Das Restaurant im Wiener Hilton Hotel ändert seine Ausrichtung. Aber auch optisch hat sich einiges getan. Dafür wurde eigens ein Londoner Designerteam beauftragt.

Die meisten Gastronomen beharren nicht auf das Tragen von Masken.
Gastronomie
01.09.2021

In Deutschland wird in der Gastro mehr auf das Tragen von Masken geschaut als in Österreich. Das fand eine Studie des Hygiene-Spezialisten Hagleitner heraus. 

Sigi Goufas, Silvia Trippolt-Maderbacher, „Trippolt Zum Bären“, Bad St. Leonhard, Kärnten, Alexander Zach, Kraus Café + Bar, Wien, Thomas Figlmüller, Figlmüller Holding, Wien (v.lo. nach rechts unten)
Gastronomie
24.08.2021

Derzeit wird politisch eine mögliche Einführung der 1-G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte) in der Gastronomie diskutiert. Wir haben Unternehmerinnnen und Unternehmer gefragt, was sie davon halten ...

Das Angebot an italienischen Caféspezialitäten umfasst Klassiker wie Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato und wird durch eine Auswahl an typisch amerikanischen Süßspeisen abgerundet.
Gastronomie
12.08.2021

Der US-amerikanisches Fast-Food-Franchise-Systemgastronom Kentucky Fried Chicken startet im August in Österreich mit eigenen KFC-Cafés. Kaffeepartner ist Lavazza.

Werbung