Direkt zum Inhalt

Wolfram Ortners “World-Spirits Guide 2006”

14.09.2005

Der „World-Spirits Guide“ 2006 in der Print-Version

Die NEUE Welt der Edelbrände und traditionellen Spirituosen stellt Jahr für Jahr ihre Produkte beim „World-Spirits Award“ auf den Prüfstand: Eine perfekt ausgebildete Jury aus internationalen Experten verkostet, bewertet und beschreibt alle eingereichten Proben nach dem speziell dafür entwickelten WOB-System.

An der Spitze dieses 100-Punkte-Schemas stehen die World-Spirits Medaillen: Doppel-Gold, Gold, Silber und Bronze, darüber hinaus werden die Besten mit den “World-Spirits Awards” beziehungsweise mit dem Titel “Spirit of the Year” ausgezeichnet.

Ein besonderes Kriterium des Wettbewerbs ist die Klassifizierung der Destillerien: 3 davon erhielten diesmal den Titel “Distillery of the Year”, die besten in jeder Kategorie sind “World-Class Distilleries”.

Edelbrand-Interessierte, Spirituosen-Sammler und Einkäufer erwarten im World-Spirits Guide 2006 zahlreiche Themenbereiche:

· Klassisches & Bewährtes – Obstbrände
· Internationales & Trendiges – Grappa, Gin, Rum, Wodka und „Exoten“
· Spezielles & Ausgewähltes – Sonderthema Grappa
· Zigarren & Kaffee – Crossover-Test mit ihren Partner-Destillaten
· Besuchtes & Bewertetes – Hotels, Restaurants, Bars und Shops
· Sieger & Vorbilder – „World-Spirits Trophies“ für perfekte Spirituosen-Kultur
· Getestet & für gut befunden – Spirituosen-Gläser im Test
· Tipps & Tricks – richtig Verkosten, Genießen und Verkaufen von Spirituosen

Damit wird der „World-Spirits Guide“ zum unentbehrlichen Nachschlagewerk und idealen Begleiter für kulinarische Reisen in Sachen feinen Spirituosen & Destillaten. Mit vielen Geheim-, Hotel-, Restaurant- und Einkaufs-Tipps sowie attraktiven Adressen für ein genussvolles Leben ...

www.world-spirits.com oder www.world-spirits-guide.com

Die Print-Ausgabe des World-Spirits Guide 2006 ist im Buchhandel ab 1. September unter der
ISBN 3-9501817-1-7 zum Preis von Euro 14,90 oder direkt bei www.world-spirits.com erhältlich. Das praktische Nachschlagewerk im Taschenbuchformat umfasst 120 Seiten und ist teilweise mit Bildern illustriert.

Die Online-Version des „World-Spirits Guide“

Der World-Spirits Online-Guide ist die umfassendste Imformationsquelle und Datenbank im Internet zum Thema „Spirituosen“ und allen verwandten Themen wie Zigarren, Schokolade bis hin zu Erzeugern rund um die Brennerei und vor allem Restaurants, Bars und Hotels mit einem Top-Spirituosen-Angebot – natürlich mit Bewertungen von 1 bis 5 Gläsern.

Im Guide findet man auch interessante Hitlisten von Zigarren- und Kaffee-Destillaten sowie alle Ergebnisse der beim World-Spirits Award 2005 prämierten Produkte – mit Punktebewertung und genauer Beschreibung.

Der Online-Guide ist unter www.world-spirits-guide.com zur Jahresgebühr von Euro 22,- erhältlich – er wird ständig aktualisiert und inhaltlich erweitert.

Informationen und Cover-Download im Presse-Center www.world-spirits.com:
World-Spirits . Wolfram Ortner
A-9546 Bad Kleinkirchheim . Untertscherner Weg 3
Tel. 0043-4240-760 . Fax: 0043-4240-760-50
www.world-spirits.com
office@world-spirits.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Jakob Schreyer (li.) und Christian Rach,
Gastronomie
18.02.2021

Die Gastronomie-Experten Christian Rach und Jakob Schreyer geben Wirten Tipps mit auf den Weg, wie sie bestmöglich durch die Corona-Krise kommen, um auch zukünftig gut aufgestellt zu sein

Gastronomie
18.02.2021

Ein Datum für die Wiedereröffnung für Gastronomie und Hotellerie gibt es nicht. Ostern wird angepeilt. Demnach muss die Kurzarbeit verlängert werden. Zunächst bis Ende Juni. 

Auf die Nachtgastronomie scheint man in der Coronakrise völlig vergessen zu haben.
Gastronomie
17.02.2021

Seit 3. März 2020 sind Discos, Bars und Co durchgehend geschlossen. Konzepte wurden im Gesundheitsministerium zwar vorgelegt - auf eine Antwort wartet die Branche aber bis heute.

Gastronomie
15.02.2021

Der Gastro-Großhändler startet ins neue Recruiting-Jahr und sucht 60 Vollzeitarbeitskräfte sowie 43 Lehrlinge.

Ein halbrundes Barelement schließt den Raum nach hinten hin ab.
Gastronomie
12.02.2021

Die Bundestheater-Holding hat im Vorjahr den Pachtvertrag für das Café in der Wiener Oper nicht verlängert. Jetzt wurden die Pläne für die Nachnutzung bekannt. 

Werbung