Direkt zum Inhalt

Wollten Sie schon immer einen Nespresso mit George Clooney trinken?

28.05.2008

Aufruf an alle Filmfans und Nespresso Clubmitglieder! Denn Nespresso lädt zum Casting für zwei Nebendarstellerrollen im nächsten Kurzfilm des Unternehmens ein, und dies an der Seite von keinem geringeren als Oscar-Preisträger George Clooney.

Dieses ultimative Film- und Kaffeeerlebnis findet im Rahmen einer Luxusreise nach Mailand Mitte Juni 2008 statt und garantiert mehr als nur einen Blick hinter die Kulissen. Dieser neue Kurzfilm wird europaweit im November 2008 präsentiert und ist der dritte in der beinahe schon legendären Reihe von unterhaltsamen Kurzfilmkampagnen mit Nespresso und George Clooney. Unter www.nespresso.com/casting können sich Nespresso Clubmitglieder aus Österreich exklusiv für das Casting bewerben. Der aktuelle Kurzfilm kann unter www.nespresso-whatelse.com angeschaut werden.

George and who?
WER: Oscar-Preisträger George Clooney und zwei glückliche Nespresso Clubmitglieder.

WAS: Casting-Aufruf für zwei Nebenrollen bei den Aufnahmen zum dritten Nespresso Kurzfilm "What else?" im Rahmen der Nespresso Kampagne mit George Clooney.

WANN: Das Casting findet im Juni 2008 statt, die Filmaufnahmen sind für den Zeitraum vom 17. bis 19. Juni 2008 geplant. Die Ausstrahlung des Kurzfilms ist für November 2008 vorgesehen.

WO: Der neue Kurzfilm wird erneut in Mailand gedreht. Die Kampagne wird europaweit lanciert.

WARUM: Nespresso möchte seinen Clubmitglieder eine once-in-a-lifetime Chance und den Einblick in die ultimative Nespresso Kaffee-Erfahrung ermöglichen - das Vergnügen, die besten Grands Crus der Welt zu geniessen.

WIE: Vom 27. Mai bis 04. Juni können sich Nespresso Clubmitglieder unter www.nespresso.com/casting mit dem dafür vorgesehenen Formular für das Casting bewerben und zusätzlich zwei Fotos einreichen. Nespresso wählt die beiden Nebenrollen bereits am 10. Juni aus. Einzige Bedingung: Die beiden Gewinner müssen am Drehdatum verfügbar und am Drehort mit dabei sein.




Über Nespresso
Nespresso, der weltweite Pionier und Marktführer für portionierten Spitzenkaffee, führte auf dem Markt Grands Crus von höchster Qualität ein, welche Kaffeeconnaisseure sowohl im eigenen Heim als auch ausser Haus - wie beispielsweise in Gourmetrestaurants, Luxushotels, exklusiven Geschäften oder Büros - geniessen können. Dabei basiert der Unternehmenserfolg auf der einzigartigen Nespresso Trilogie, die sich aus den besten Grands Crus-Kaffees der Welt, formschönen und einfach zu bedienenden Kaffeemaschinen sowie dem unvergleichlichen Kundenservice zusammensetzt. Nespresso hat seinen Hauptsitz in Paudex/Lausanne, beschäftigt mehr als 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, verkauft seine Produkte in mehr als 50 Ländern direkt an die Endkundinnen und -kunden und betreibt derzeit über 117 exklusive Boutiquen in den wichtigsten Städten der Welt. 2007 erzielte Nespresso eine Wachstumsrate von 40 Prozent. Weitere Informationen finden Sie unter www.nespresso.com.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
23.01.2020

Das Handelshaus Wedl modernisiert seine Franchise-Kette Testa Rossa Caffébar. Bei der Eröffnung der Wiener Filiale war die ÖGZ vor Ort.

Cafe
12.12.2019

Seit 2003 strömen die Massen in die Grazer Coffeeshops Tribeka. Was an einem ursprünglich „schwierigen“ Standort begann, funktioniert ­mittlerweile an vier Top-Locations.

Cafe
29.10.2019

Das "Drilling" in Hamburg war für den diesjährigen Leaders Club Award nominiert. Das Konzept vereint ein Third-Wave-Café, eine Mixologen-Bar sowie eine Craft-Destille.

Die ÖGZ ist einigen Volksweisheiten zum Kaffee nachgegangen. Einige entpuppten sich als ziemlich daneben.
Gastronomie
24.09.2019

Man erzählt sich allerlei über den Kaffee. Manches stimmt, vieles nicht. Wir haben mal die wichtigsten Kaffeeweisheiten nach ihrem Wahrheitsgehalt abgeklopft.

Schaerer bietet mit Twinmilk Kühleinheiten für zwei Milchsorten.
Cafe
24.09.2019

Mehr als die Hälfte der verkauften Außer-Haus-Markt-Kaffeegetränke sind Spezialitäten mit Milch. Aber was ist die richtige Aufschäum-Milch dazu? Was muss ich bei Milchalternativen beachten? Und ...

Werbung