Direkt zum Inhalt

Wuchtiger „Chardo“

07.11.2017

Migsich: Ein burgenländisches Kraftpaket zum Einlagern

Die Antauer Brüder Erich und Mario Migsich machen mit ihrer neuen Fine-Wine-Linie auf sich aufmerksam. „Menschen, die das Besondere schätzen und in allem, was sie tun, nach Perfektion streben, finden sich in unseren Produkten wieder“, so ihr Credo beim Weinmachen. 
Weiße Schokolade findet sich hier im charmanten Duft wie auch am Gaumen, dazu in der Nase auch Nougat, Bienenwachs und Biskuit. Saftig nach kühlem Mango und mit zart kreidigen Noten am Gaumen, die sich zu den Zitruszesten im leicht austrocknenden Finish gesellen.

Weingut Migsich • Chardonnay 2015 • 14 % • NK • € k. A. • www.migsich.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Wein
18.03.2019

HAGN: Wie Schokolade kleidet der „Hundsschupfen“ den Gaumen aus

Werbung