Direkt zum Inhalt

Würdig würzig

06.06.2018

Kirnbauer: Zweigelt-Sieger vom Blaufränkisch-Obmann

Das Familienweingut K+K Kirnbauer thront über dem Blau-fränkischland. Dort streichelt die Sonne die Reben 300 Tage im Jahr. Gemeinsam mit den schweren Böden findet man optimale Bedingungen für Rotweine. Harmonie von Wein und Holz ist die Philosophie des Hauses.
Herber Duft nach Weichselschale und Wacholder. „Täuscht mit seinem Vanille-Touch Einfachheit vor“, so das Kostquartett, doch die Säure und vor allem das elegante Tannin komplettieren einen Wein mit Lagerpotenzial. Dafür gab es ÖGZ-Gold!

Weingut K+K Kirnbauer • Zweigelt Girmer Reserve 2016 • 13,5 % • NK • € 12,8 • www.phantom.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
02.03.2019

SCHNEEBERGER: Frucht, Säure und Würze bringt er alles mit

Wein
02.03.2019

ALFRED FISCHER: Viel Wein im Liter- Format liefert dieser Burgenländer

Wein
02.03.2019

WEGENSTEIN: Mediterrane Kräuter und Trinkfluss stehen zu Buche

Wein
02.03.2019

LENZ MOSER : Komplexer Zweigelt mit Betonung der Würze

Wein
02.03.2019

SCHNEEBERGER: Reif und herb zugleich, erfreut dieser Steirer-Rote

Werbung