Direkt zum Inhalt

Würz-Kräuter

06.07.2018

Sax: Ein Kamptaler Frische-Kick sorgt für Trinkspaß

Die Familie Sax erntet ihre Trauben auch von den besten und renommiertesten Rieden des Kamptales, dazu zählen Steinhaus, Steinmassl, Schenkenbichl, Spiegel und Panzaun. Sax’ Bestreben ist es, bereits beim Rebschnitt ertragsregulierende Maßnahmen zu treffen.
Kühl und kreidig duftet es aus dem Glas, dazu kommt mit Luft animierender gelber Apfel im Geruch sowie auch etwas Zimtrinde. Schöner Zug von Beginn weg, etwas Honig und Kaktusfeige. Frische Noten von Minze und Eukalyptus lassen den Wein ausklingen.

Winzerhof Sax • Chardonnay 2017 • 13,5 % SV • € 6,80 • www.winzersax.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Reife Früchte bringt der „Golden“ am Gaumen mit

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Zum Einlagern gut ist dieser kräftig gebaute Veltliner

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Werbung