Direkt zum Inhalt

Eintritt frei: Info-Messe für Gastronomen, Fleischer, Caterer

13.09.2017

Die Wiener Firma Schön besteht seit mehr als 30 Jahren und wird in zweiter Generation von Peter Schön betrieben. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Maschinen, Zubehör und Serviceleistungen für gewerbliche Fleischer im Raum Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Um den Kontakt zu den Kunden zu intensivieren hat Peter Schön vor 14 Jahren die Info-Messe initiiert. Diese findet im Zweijahres-Intervall im VAZ St. Pölten statt und wird von durchschnittlich 300 Fachbesuchern frequentiert. Vom 30. September bis 1. Oktober 2017 findet die nächste derartige Veranstaltung statt. Zahlreiche Geschäftspartner der Firma Schön präsentieren ihre Produktneuheiten und bieten fachkundige Beratung. „Es gibt in Österreich für Fleischer kaum die Möglichkeit, so ein breites Maschinen- und Zubehör-Programm zu besichtigen“, so Schön. Viele Produkte können Interessenten anlässlich der Info-Messe außerdem zu speziellen Messepreisen kaufen oder bestellen. Die Ausstellung ist auch für Gastronomen, Caterer und Direktvermarkter interessant!

Alle Aussteller und weitere Informationen finden Sie unter www.schoen-gmbh.at oder unter www.vaz.at. Schaukochen inklusive Verkostungen und eine Tombola mit schönen Preisen ergänzen das Programm.  

Der Eintritt ist frei.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.o.: Christina Grassnigg, Didi Maier, Markus Bsteh, Stefan Steinhöfer.
Umfrage
06.06.2019

Wir haben uns umgehört: Christina Grassnigg, Didi Maier, Markus Bsteh, Stefan Steinhöfer

16. Stock: Die Stadt liegt einem zu Füßen im „Aurora“.
Gastronomie
06.06.2019

Wiens neue Rooftop-Bar „Aurora” eröffnet im 16. Stock des Andaz Vienna Am Belvedere.

Gastronomie
29.05.2019

Erzählen viele Wirte, wenn es um regionale Lebensmittel geht, nicht ganz die Wahrheit? 

Gastronomie
29.05.2019

Am 3. Juni laden 11 Winzer des Consorzio Friuli Colli Orientali und 2 Käsereien zum gemeinsamen Verkosten in das Hotel Regina in Wien. Für Fachbesucher ist der Eintritt frei.

Damals war alles noch in Ordnung: Jamie Oliver im Rahmen seines Wien-Besuchs im April 2018.
Gastronomie
21.05.2019

Die Betriebe des britischen Star-Kochs werden in Großbritannien unter Gläubigerschutz gestellt. Was bedeutet die Pleite für die Betriebe in Wien?

Werbung