Direkt zum Inhalt

Imperialer Geschmack prämiert

19.07.2006

Die Imperial Torte wurde in Brüssel vom „International Taste & Quality Institute“ (iTQi) mit dem Superior Taste Award ausgezeichnet.

Die Imperial-Torte, die süße Köstlichkeit, wird im Hotel Imperial nach einem geheimen, überlieferten Rezept handgefertigt und exklusiv verpackt.
Sie wird ausschließlich aus natürlichen Zutaten von Hand im Hause hergestellt und ist aufgrund ihrer speziellen Rezeptur gekühlt mindestens acht Wochen haltbar. Seit Jahrzehnten wird die rechteckige Köstlichkeit, bestehend aus knusprigen Mandelblättern, gefüllt mit einer hochwertigen Kakaocreme und ummantelt von Marzipan und einer Milchschokoladen-Kuvertüre, in alle Welt versandt.
Superior Taste Award
Das iTQi in Brüssel ist eine unabhängige Organisation, die Nahrungsmittel und Getränke mit gutem Geschmack durch Jurys von europäischen Spitzenköchen, Getränkeexperten und Sommeliers beurteilt und auszeichnet. Die Verkostung der eingereichten Produkte erfolgt blind durch die Jurymitglieder.
Aufgrund des Gesamtergebnisses von 87,7 % wurde die Imperial Torte mit dem „Superior Taste Award“ und zwei von drei möglichen Sternen gekürt, was einmal mehr die hohe Qualität und sorgsame Handarbeit wie auch Zubereitung des Produkts bestätigt. Es werden drei Arten von Auszeichnungen für Produkte vergeben, die jeweils mehr als 70%, 80% oder 90% der errechneten Noten erreicht haben.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Darauf ein Zwickl des Ottakringer Wiener Originals: Tobias Frank, GF und 1. Braumeister, Vorstandssprecher Alfred Hudler und Gastro-Obmann Peter Dobcak.
Szene
03.07.2020

Noch bis 4. September: Coronabedingt gibt es heuer im Sommer als Alternative zu den Braukultur-Wochen das Ottakringer Bierfest. 

Gastronomie
02.07.2020

Planen Sie Ihr gastronomisches Konzept umzustellen oder anzupassen? Setzen Sie auf Zustellung? Haben Sie Ihr Einkaufsverhalten angepasst? Jetzt an der ÖGZ-Umfrage teilnehmen!

Wie stellt sich die Hotellerie auf die Covid-19-Standards ein? Ein internationales Forschungsprojekt gibt einen Rahmen für Hotels vor.
Hotellerie
02.07.2020

Viele Hotels sind unsicher im Umgang mit Covid-Maßnahmen. Das internationale Projekt Covid-Ready schafft hier Abhilfe – kostenfrei und offen zugänglich. Hotels können auch an einem Audit ...

Hotellerie
02.07.2020

20.000 Vermieterinnen und Vermieter von Ferienwohnungen können Unterstützung aus dem Härtefallfonds bekommen.

Allein in Tirol sind 30.000 Arbeitnehmer aus dem Bereich Beherbergung und Gastronomie arbeitslos gemeldet bzw. in Schulungen. Es ist fraglich, ob alle wieder in ihre Berufe zurückkehren werden.
Tourismus
02.07.2020

In Hotellerie und Gastronomie gibt es um 110 Prozent mehr Arbeitslose und Schulungsteilnehmer als im Juni 2019. Die Arbeitslosenzahlen in Tirol haben sich mehr als verdoppelt.

Werbung