Direkt zum Inhalt

Advertorial

Nicht ohne mein ­Grillmesser

26.04.2018

Selbst Profis sind beim Thema Fleisch und Grillen nichts ohne das passende Zubehör. Mit diesen Produkten überraschen Sie Ihre Gäste.

 

BARBECUE NO 1 von GIESSER

Das BARBECUE NO 1 von GIESSER besticht durch seine spitz geschwungene Klingenform, die mächtige, gebogene Schneide: Genau das richtige Werkzeug, um große Fleischstücke, Fisch oder Gemüse zu bearbeiten. www.sick-werksvertretung.com

BARBECUE NO 1 von GIESSER , by a.chaibi
TYROLIT

Die hochwertigen Messer von TYROLIT life bringen durch die mehrphasige Eishärtung höchste Schnittqualität in jede Küche. Die rostfreien Klingen werden von STUBAI für TYROLIT aus einem Stück Edelstahl geschmiedet und sind bestens gegen Korrosion geschützt. www. tyrolitlife.com

TYROLIT, by a.chaibi
dry-ager

Beim Anblick des DRY AGER® läuft Fleischliebhabern das Wasser im Munde zusammen. Durch die ausgeklügelte Technik wird ein ideales Mikroklima zum Dry Aging geschaffen. Optisch und geschmacklich ein Highlight! www.dry-ager.com

dry-ager, by a.chaibi
Pelmondo

Uweltfreundliche, rauch- und geruchlose Gastro-Feuermöbel auf Basis Holzpellets bietet PELMONDO. Die Gäste werden so mit dem ­besten Ambiente begeistert. www.pelmondo.com

Pelmondo, by a.chaibi
Schnitzelmaster

Durch speziell entwickelte Mürbewalzen sorgt der SCHNITZELMASTER einerseits für eine effektive Flächenvergrößerung und andererseits für eine Mürbung des Fleisches. Die Fleischdicke ist individuell einstellbar, das heißt für die Küche immer die gleiche Garzeit. ­

Schnitzelmaster, by a.chaibi
VEGINI CUBES

Mit VEGINI CUBES in verschiedenen Geschmacksrichtungen schnell und einfach leckere Grillspieße zubereiten, die 100 % natürlich und ­vegan sind, jedoch den Vergleich mit echtem Fleisch in keinster Weise scheuen müssen. www.vegini.at

VEGINI CUBES, by a.chaibi

Weiterführende Themen

Dinner bei Kerzenschein im alten Speisesaal des Hotel Straubinger mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Bürgermeister Gerhard Steinbauer (beide in der Mitte des Bildes im Gespräch)
Hotellerie
19.09.2019

In den letzten zwanzig Jahren war die Entwicklung des „Weltkurorts“ Bad Gasteins ein Trauerspiel. Doch das kann sich jetzt ändern. Ein Lokalaugenschein macht Mut

Hubert Wallner freut sich mit Ehefrau Kerstin über den „Koch des Jahres“.
Gastronomie
19.09.2019

Hubert Wallner ist Koch des Jahres. Gratulation! Doch wie genau profitiert ein Gastronom überhaupt von Auszeichnungen und braucht Österreich mehr internationale Restaurantführer? 

Eine Schicht als Essenszusteller: Es geht los!
Gastronomie
19.09.2019

Essenszusteller fahren in Österreich als erstes Land ab 2020 mit einem eigenen Kollektivvertrag. Doch wie ist der Job eigentlich? Ein Selbsttest. 

18.09.2019

Es wird wieder und immer noch über das Rauchen in der Gastronomie diskutiert. Soll noch einmal dran gedreht werden? Was ist Ihre Meinung?

Stimmen Sie hier ab!

Gastronomie
18.09.2019

Schwenk von Teilen der ÖVP lässt Zweifel an Rauchverbot-Einführung wachsen.