Direkt zum Inhalt

ÖHV Kongress: Exklusives Rahmenprogramm

14.11.2018

Der ÖHV-Kongress von 13. bis 15. Jänner 2019 in Villach startet mirt einem exklusiven Rahmenprogramm im Casino Velden.

Neben der Versorgung des leiblichen Wohls haben die Gäste die Möglichkeit das neu gestaltete Party-Casino zu testen. Der Montag steht ganz im Zeichen der Urigkeit: gefeiert wird mit Tracht und Slowfood in der Schleppe Eventhalle in Klagenfurt. "Das Erfolgsrezept eines gelungenen Kongresses sind Top-Speaker, spannende Locations und viel Zeit für den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen“, streicht Markus Gratzer, Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), im Hinblick auf das Rahmenprogramm beim ÖHV-Kongress von Sonntag 13. bis Mittwoch 15. Jänner 2019 in Villach, hervor. „Los geht es diesmal im Casino Velden, wo der Satz ‚rien ne va plus‘ auf die Probe gestellt wird“, erklärt Gratzer mit einem Augenzwinkern. 

Weitere Infos gibt es hier: www.oehv-kongress.at

 

 

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Capsule Hotel, Luzern
Hotellerie
02.05.2019

Micro-Stays auf kleinstem Raum sind gefragter denn je. Die Idee, auf oder rund um Flughäfen und Bahnhöfen für kleines Geld in Mini-Zimmern zu übernachten, boomt – und Vielreisende schlafen heute ...

Patricia Mathei Service, Gasthaus Stern, Feldkirch. Aus Vorarlberg.
Gastronomie
02.05.2019

Aktiv gegen Mitarbeitermangel: Die Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft im Ländle bastelt an einer Vermittlungsplattform und hat ein wirklich entzückendes Buch über Mitarbeiter im Tourismus ...

Da freuen sich zwei: arcona-GF Alexander Winter und Rupert Simoner, Vorstandsvorsitzender Vienna House.
Hotellerie
02.05.2019

Die österreichische Hotelgruppe übernimmt 17 Stadthotels und zwei Projekte der Rostocker Unternehmensgruppe arcona. 

Hotellerie
24.04.2019

Mit Booking.basic versucht Booking.com via Drittanbieter die Preishoheit der Hotels zu unterlaufen. Was Hoteliers dagegen tun können bzw. nicht tun sollten.

Gastronomie
08.04.2019

RIMC löst seine Österreich-Gesellschaft auf. Künftig wird nur mehr aus Hamburg direkt kooperiert.

Werbung