Direkt zum Inhalt
Eintönige Alltagssituationen werden im Vorbeigehen zu farbenfrohen Urlaubssettings. Am Ende des Ganges werden alle Ganges werden alle ArtWorks noch einmal in einer übersichtlichen, gekachelten Form in der „SecretGallery“ (Bild) dargestellt.

Wien begrüßt Fluggäste mit Kippbildern

21.11.2016

Im Terminal 3 des Flughafen Wien begrüßen seit kurzem großflächige „Kippbilder“ die Passagiere. Die Illustrationen des Künstlers Daniel Triendl verwandeln sich beim Vorübergehen von eintönigen Alltagssituationen in farbenfrohe Urlaubssettings. 

Tolle Idee: Dank eines Gemeinschaftsprojekts von Österreich Werbung, WienTourismus und Flughafen Wien begrüßen seit kurzem großflächige „Kippbilder“ in Wien ankommende Fluggäste. Dabei verwandeln sich Dinge des Alltags dank Lentikulardruck im Vorbeigehen zu farbenfrohen Österreich- und Wien-typischen Motiven wie Sachertorte, Riesenrad oder Berggipfel. 

Lust auf Urlaub machen

Ziel ist es, den Gast unmittelbar nach dem Aussteigen aus dem Flugzeug auf eine ganz besondere Art Willkommen zu heißen. „Die Bilder machen Lust auf Urlaub in Österreich und Wien im Speziellen und bereiten gleichzeitig dem Gast einen herzlichen und kurzweiligen Empfang“, sind ÖW-Chefin Petra Stolba und Norbert Kettner, Direktor des WienTourismus, überzeugt. „Die Farbwelt ist auffällig und modern und bedient sich der österreichischen Geschichte in Kunst, Kultur und Grafikdesign. Durch mehrmaliges „Hin-und-Her-flippen“ des Bildes wird der Besucher dazu animiert, sich mit dem Bild auseinanderzusetzen.“

Secret Gallery

Am Ende des Ganges werden alle ArtWorks noch einmal in einer übersichtlichen, gekachelten Form in der „SecretGallery“ dargestellt und verknüpft mit den online abrufbaren tieferführenden Informationen. So kann der Gast auch während seines Aufenthalts in Österreich mehr über sein Lieblingsmotiv und die Geschichte dahinter erfahren.

Umgesetzt wurden die Illustrationen mittels Lentikulardruck von den Künstlern Daniel Triendl und Karan Singh, das Konzept kam von der Agentur Seite Zwei. 

Link zum Video

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
11.09.2019

2021 laufen sämtliche Dauerbewilligungen für Schanigärten in Wien aus. Das betrifft rund 620 Wirte. Das Problem: Die Stadt Wien möchte im Sinne ihrer Bürger den Platz für Passanten erweitern: Sie ...

Hotellerie
23.08.2019

Die WertInvest baut ihr Hotel-Portfolio aus und übernimmt das 539 Zimmer-Haus an der Wienzeile.

Der Brauhof in der äußeren Mariahilfer Straße in Wien braut sein eigenes Bier im Haus und kooperiert eng mit der Kaltenhausener Spezialitäten Brauerei.
Gastronomie
22.08.2019

66 Zimmer, 120 Betten, eine Brauerei und ein starker Fokus auf die hauseigene Gastronomie: Das neu eröffnete Brauhotel in der äußeren Mariahilfer Straße ist europaweit einzigartig.

Expertise
22.08.2019

Expertise: Der Hype um Chatbots im Tourismus war groß. Ebenso die Ernüchterung. Das lag daran, dass die Technik nicht ausgereift war. Heute ist das anders.

Werbung