Direkt zum Inhalt

Wiener Lieblingswirte gekürt

29.11.2018

Das Wiener Bezirksblatt hat bereits zum 14. Mal seine Leser eingeladen, Wiens bestes Lokal zu wählen und erreichte heuer einen Rekord. Es wurden 90.200 Stimmen abgegeben. Hier sind die Sieger.

Am Dienstagabend wurden die Preisträger im Gold Fassl Magazin der Ottakringer Brauerei ausgezeichnet. Die Leopoldauer Alm kann sich als Gesamtsieger, bereits zum vierten Mal, durchsetzen. Das Simmeringer Bier & Kulturschmankerl schafft es vom dritten Platz im Vorjahr heuer auf den zweiten Platz und kann eine konstante Leistung unter Beweis stellen: 2016 war es der Wiener Gesamtsieger. Neu am Siegerpodest ist das Gasthaus Maria Brunn, das den dritten Platz erklimmt. Es wurde neben den Gesamtsiegern auch die drei Bestplatzierten in allen Bezirken gekürt.

Die Gewinner der 23 Wiener Bezirke

  1. Innere Stadt: Café Bellaria (1010 Wien, Bellariastraße 6)
  2. Leopoldstadt: Gasthaus Reinthaler (1020 Wien, Stuwerstraße 5)
  3. Landstraße: Falkensteiner Stüberl (1030 Wien, Kleistgasse 28)
  4. Wieden: Winzerkönigin (1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 40-42)
  5. Margareten: Tino’s Restaurant (1050 Wien, Schönbrunner Straße 75)
  6. Mariahilf: Gschamster Diener (1060 Wien, Stumpergasse 19)
  7. Neubau: Café Go West (1070 Wien, Westbahnstraße 37)
  8. Josefstadt: Curry Insel (1080 Wien, Lenaugasse 4)
  9. Alsergrund: Kaffee Konditorei Monarchie (1090 Wien, Nußdorfer Straße 69)
  10. Favoriten: Wirtshaus zum Nepomuk (1100 Wien, Troststraße 60)
  11. Simmering: Simmeringer Bier & Kulturschmankerl (1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße 152)
  12. Meidling: Zum Obermüller (1120 Wien, Hervicusgasse 25)
  13. Hietzing: Napoleonwald (113 Wien, Jaunerstraße 5)
  14. Penzing: Gasthaus Maria Brunn (1140 Wien, Hauptstraße 48)
  15. Rudolfsheim-Fünfhaus: Valenta’s Stamm-Beisl (1150 Wien, Diefenbachgasse 46)
  16. Ottakring: Gasthaus Zur Grünen Laterne (1160 Wien, Paletzgasse 10)
  17. Hernals: ALTO Südtiroler Trattoria (1170 Wien, Dornbacher Straße 88)
  18. Währing: Zum Gemütlichen Weinhauser (1180 Wien, Gentzgasse 125)
  19. Döbling: Robert’s Alt Sievering (1190 Wien, Sieveringerstraße 43)
  20. Brigittenau: Brigittenauer Stadl (1200 Wien, Griegstraße 1-3)
  21. Floridsdorf: Leopoldauer Alm (1210 Wien, Wagramer Straße 205)
  22. Donaustadt: Alt Wiener Stuben (1220 Wien, Erzherzog-Karl-Straße 66)
  23. Liesing: Sporttreff Pachler (1230 Wien, Vorarlberger Allee 22)
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
13.05.2019

Auf Initiative der Österreich Werbung und des WienTourismus kehrt das Symposium des weltgrößten Luxusreise-Netzwerks „Virtuoso“ im März 2020 genau zwanzig Jahre nach dessen Gründung nach Wien ...

Milchmariandl: Das Lokal am „Pensionistengletscher“ (Freinberg) war ein geschätztes Ausflugslokal Besonders in den Anfangsjahren etablierte es sich zum Treffpunkt der Damen, denen in jener Zeit ein Kaffeehausbesuch untersagt war. In den 1970er-Jahren abgebrochen.
Gastronomie
09.05.2019

War früher vielleicht doch alles besser? Die Vermutung liegt nahe, dass es beim Kulturgut Wirtshaus so war. Aber noch ist nicht alles verloren – wie eine Ausstellung nebst Buch in Linz zeigt.

Legere Noblesse im Restaurant Herzig in der Wiener Schanzstraße.
Gastronomie
25.04.2019

Topkoch Sören Herzig hat jetzt in Wien sein eigenes Restaurant. Mit unkomplizierter Mittagsküche und exklusivem Fine Dining am Abend.

1 Million Besucher werden zu den Veranstaltungen der Europride erwartet.
Meinung
03.04.2019

George Clooney ruft zum Boykott eines Hotel-Investors auf, weil der als Sultan von Brunei Homosexuelle hinrichten lässt. In Wien freut man sich unterdessen auf die Euro-Pride. 

Gastronomie
03.04.2019

Blühen in Wien die ersten Kirschbäume, gibt es pünktlich Schilcher und Kernöl vorm Rathaus.

Werbung