Direkt zum Inhalt

www.familiental.com

06.06.2005

Übersichtlich und inhaltsreich, so präsentiert sich die neu gestaltete Homepage www.familiental.com der Region Lieser Maltatal. Erstmals genügen wenige „Klicks“, um alle gewünschten Informationen zu bekommen. Neben aktuellen Auskünften zu den Betrieben, freien Zimmern, sämtlichen Aktivitäten und Veranstaltungen, Wetterabfragen,
etc., können jetzt auch die Zimmeranfragen direkt über die Regionshomepage vorgenommen werden. Somit entfällt für den Gast das lange Suchen nach den gewünschten Urlaubsinformationen. Umgesetzt hat das Projekt die Net4You Internet GmbH.

Ziel war, die Regionshomepage so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten. Der
erste Schritt in diese Richtung erfolgte bereits im Vorjahr mit der erfolgreichen Einbindung des elektronischen Anfragemanagements (eTM-Guests4You).
Jetzt wurde noch das Design erneuert und zusätzliche Module zur übersichtlichen Darstellung und Abfrage integriert. Entscheidend für die Region war, ihre individuellen Wünsche perfekt umzusetzen, deshalb entschied sie sich für die eTM-Module, die schon erfolgreich bei der www.kaernten.at genutzt werden.

Von Veranstaltungen innerhalb der Region, über die regionalen Wetterprognosen bis hin zur übersichtlichen Darstellung der einzelnen Betriebe und deren aktuellen Angeboten, ist es dem Gast jetzt auch möglich, gleich direkt freie Zimmer abzufragen.
Weiters war es wichtig, die Handhabung der neuen Homepage so einfach wie möglich zu
halten. Die Änderung von Texten, Inhalten, Bildern, Dokumenten etc., wird jetzt von der
Region selbst vorgenommen und gleichzeitig automatisch mit der www.kaernten.at verknüpft, somit entfällt die mühsame doppelte Wartung.

„Windelwirt“ Siggi Neuschitzer: „Jetzt können wir unseren Gästen auch im Internet den
perfekten Service bieten, den sie von uns als Urlaubsregion gewohnt sind!“.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Wein
18.11.2020

Lasst die Korken knallen: Im letzten Quartal wird mehr Schaumwein getrunken als in den neun Monaten davor. Es liegt an der Gastronomie, dem Gast das Beste anzubieten – Durst auf Prickelndes hat er ...

Werbung