Direkt zum Inhalt

www.hogastjob.com goes east

06.06.2005

Schon seit ihrer Gründung entwickelt sich die Internet-Jobbörse der hogast kontinuierlich. 1500 Zugriffe auf die Seite sind dabei keine Seltenheit. Doch seit Mitte März weist die Seitenstatistik eine sprunghafte Veränderung auf: 2000 tägliche Besucher sind keine Seltenheit mehr, der bisherige Spitzenwert wurde am Dienstag nach Ostern mit 2.500 Interessierten erreicht. Das Geheimnis ist keines: Die Frühjahrsbewerbung der www.hogastjob.com in den wichtigsten österreichischen Printmedien, auf Ö3 und allen österreichischen Privatsendern wurde erstmals auf den Osten Deutschlands ausgedehnt. Flächendeckend konnte so in allen Neuen Bundesländern das bemerkenswerte Angebot, das Österreichs Hotel- und Gastgewerbebetriebe den Arbeitskräften auch im Sommer macht, transportiert werden.
Doch es sind nicht nur Neugierige, die sich auf www.hogastjob.com „verirren“. Denn mit der Zahl der „Visits“ stieg auch die Zahlen der Bewerbereinträge! Insgesamt befinden sich nun 13.000 Bewerber in der Datenbank, wovon sich 687 als aktiv Arbeitssuchende eingetragen haben. Doch auch die anderen 12.300 touristischen Arbeitskräfte erhalten in gleicher Weise sämtliche Informationen über freie Stellen. Denn viele Mitarbeiter wollen sich lieber selbst bei den Betrieben melden, als sich von diesen als „Arbeitssuchende“ kontaktiert zu werden. Auf beide Arten erfüllt damit die in ihrer Systematik der „Zweiweg-Kommunikation“ einmalige elektronische Jobbörse www.hogastjob.com ihre Mittlerfunktion.

P.S.: Allerletzte Anmeldemöglichkeit gibt es für den hogast -Powertag am 7. Juni 2005,
im Gut Brandlhof (Saalfelden).
Preis pro Person:
EUR 215 + MWSt
jede weitere Person:
EUR 180 + MWSt
Anmeldung: www.hogast.at
oder Tel. +43(0)662/8963-44

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung