Direkt zum Inhalt
Übergabe des Gütezeichens: (v. l. n. r.) Prof. Christoph Madl (GF Niederösterreich-Werbung), Karin Weißenböck (GF Lebens.Resort Ottenschlag), Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav

Zeichen für Qualität

28.03.2012

St. Pölten. Das Waldviertler Lebens.Resort Ottenschlag wurde mit dem Gütezeichen Gesundheitstourismus Best Health Austria ausgezeichnet, der einzigen staatlich anerkannten und EU-weit gültigen Zertifizierung für Wellnessbetriebe, Thermen, Kurhotels, Rehazentren und Kliniken.

Der Alltag hat uns fest im Griff. Permanente Verfügbarkeit und  dauernder Leistungsdruck machen uns krank. Die Ärzte und Therapeuten des vor dreieinhalb Jahren eröffneten Lebens.Resorts Ottenschlag helfen dabei, mit den Belastungen umzugehen und das Gleichgewicht wieder herzustellen. Unterstützt werden sie dabei vom hausinternen, siebenköpfigen Qualitätsmanagement-Team, das sich um reibungslose Abläufe und ständige Verbesserungen kümmert. Wer an sich selbst strenge Maßstäbe anlegt, wird dafür auch belohnt: Das Waldviertler Lebens.Resort Ottenschlag wurde nun mit dem Gütezeichen Gesundheitstourismus Best Health Austria ausgezeichnet, der einzigen staatlich anerkannten und EU-weit gültigen Zertifizierung für Wellnessbetriebe, Thermen, Kurhotels, Rehazentren und Kliniken.

Höchstes Qualitätsbewusstsein
„Durch die Zertifizierung mit dem BHA-Gütezeichen wurde unsere Dienstleistungsqualität  von einer unabhängigen externen Stelle überprüft und ausgezeichnet, worauf wir sehr stolz sind“, freut sich Geschäftsführerin Karin Weißenböck. „Unser Ziel im Lebens.Resort Ottenschlag ist es, Menschen zu unterstützen, deren Gesundheit aus dem Lot geraten ist oder zu kippen droht. Dafür bieten wir erstklassige medizinisch-therapeutische Programme. Das Wohlfühlambiente im Haus sowie die xunde Kulinarik ergänzen das Gesamtangebot. Höchste Qualitätsstandards sind in allen Bereichen für uns selbstverständlich.“

„In der Kur- und Vorsorgemedizin ist Niederösterreich führend, weil unsere Betriebe in puncto Qualitätsbewusstsein keine Kompromisse eingehen“, betont Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav. „Das zeigt auch die Auszeichnung des Lebens.Resorts Ottenschlag mit dem Gütezeichen Gesundheitstourismus Best Health Austria. Mittlerweile tragen neun niederösterreichische Betriebe das Gütezeichen, so viele wie in keinem anderen Bundesland – das macht uns besonders stolz.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.n.r.: Mario Pulker (Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft, NÖ Wirtschaftskammer), Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Harald Pollak (Obmann NÖ Wirtshauskultur) und Christoph Madl (GF der NÖ-Werbung)
Gastronomie
14.01.2019

Auch heuer wieder wird es den Fördercall "Gastgeber" geben: Ab 1. März kann eingereicht werden. 

Christine Jäger (Burgruine Aggstein), Maximilian Deym (Burgruine Aggstein), Christoph Madl, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung,  Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav, Generaldirektor Hubert Schultes (NÖ-Versicherung), Carina Hagn, Wolfgang Hagn jun., Laudator Paul Leitenmüller (Opinion Leaders Network), Leopold Hagn jun. (Weingut Hagn, Mailberg), Laudator Johannes Zeiler und Mag. Art. Zeno Stanek (Schrammel.Klang.Festival).
Tourismus
16.10.2018

Der Tourismuspreis Niederösterreich zeichnet alljährlich Persönlichkeiten für ihre besonderen Verdienste um die Tourismuswirtschaft in Niederösterreich aus. Im Congress Casino Baden wurden die ...

GF Christof Kastner wurde im Rahmen der Feier der Berufstitel „Kommerzialrat“ verliehen
Gastronomie
05.09.2018

Gastro-Großhändler Kastner feierte in seiner Firmenzentrale in Zwettl sein 190-jähriges Bestehen. Warum das Unternehmen so erfolgreich ist, offenbart sich bei einem Blick in seine Geschichte  ...

Beliebt bei Flussfahrtschiffen: Dürnstein
Tourismus
11.07.2018

Vorschlag des Exbürgermeisters von Melk erregt die Gemüter.

Werbung