Direkt zum Inhalt

Zeit zum Reden

25.06.2010

Jacobs Monarch lädt zum zweiten Mal einen Sommer lang zur Sofa Tour mit Claudia Stöckl

JACOBS Monarch schenkt „Zeit zum Reden“: Claudia Stöckl, Moderatorin und Jacobs Botschafterin des guten Gesprächs, Sophie Karmasin, GF Karmasin Motivforschung, und Ernst Kavlik, GF Vertrieb Kaffee, Kraft Foods Österreich (v.l.n.r.)

„Durchs Reden kommen die Leute zusammen", besagt ein altes Sprichwort; und trotz Internet, E-Mail, SMS oder Facebook ist das persönliche Gespräch bei den Österreichern mit Abstand die beliebteste Form der Kommunikation und das bevorzugt bei einer Tasse Kaffee. „Im letzten Jahr setzten wir nicht ausschließlich auf klassische Jacobs Monarch Werbung, sondern sind erstmals direkt auf unsere Kunden zugegangen und haben ihnen „Zeit zum Reden" geschenkt. Obwohl vier Veranstaltungen komplett verregnet waren, konnten wir trotzdem 10.000 Konsumenten ansprechen, die spontan auf dem mobilen, weinroten Sofa Platz nahmen und mit wildfremden Menschen zu plaudern begannen mit oder ohne Kaffee", bilanziert Ernst Kavlik, Geschäftsführer Vertrieb Kaffee und Käse bei Kraft Foods Österreich. Auf Grund des großen Erfolges schenkt Jacobs Monarch auch heuer wieder einen Sommer lang „Zeit zum Reden". Unterstützt wird die Aktion von Moderatorin Claudia Stöckl als „Botschafterin des guten Gesprächs". „Im letzten Jahr gab es Jacobs Monarch ausschließlich als Filterkaffee zum Verkosten. Heuer werden wir das gesamte Jacobs Monarch – Sortiment inklusive Tassimo präsentieren. Wir bekommen auf unsere Produkte ein direktes, ehrliches Feedback von den Konsumenten und sind somit nicht mehr nur auf Studien angewiesen. Mit dem Event können wir auch die Jugend mit Milch-Mix Getränken an die Kaffeekultur heranführen", meint Kavlik.

Vernetzte Kommunikation

Claudia Stöckl lädt prominente Gäste und spontane Besucher zu sich auf einen Sofa-Talk ein. Handy, mobiles Internet & Co. können dabei ausgeschaltet bleiben, schließlich soll den Teilnehmern ja ein wenig ganz persönliche „Zeit zum Reden" und zum Entspannen geschenkt werden. Dennoch wird sich diesmal das eine oder andere Gespräch auf Claudia Stöckls Sofa rund um das spannende Thema vernetzte Kommunikation, neue Medien und die kleinen virtuellen Unterschiede zwischen Männern und Frauen drehen. Die „Zeit zum Reden"-Sofa Tour knüpft an die von Jacobs Monarch beauftragte aktuelle Studie der Karmasin Motivforschung an, welche deutlich zeigt, was den Österreichern am Herzen liegt: Auch in der heutigen Zeit, in der ein großer Teil unserer täglichen Kommunikation über die sogenannten neuen Medien stattfindet, sind den Menschen gemeinsame entspannte Gespräche wichtig.

Aromatische Neuheiten

Das einzigartige Verwöhnaroma von Jacobs Monarch gibt es ab sofort im neu gestalteten Produktdesign. Neben der Modernisierung von Logo, Schrift und Tassenabbildung ist die neue Verpackung im Handumdrehen ohne Schere zu öffnen und dank praktischem Verwöhnaroma-Sticker auch wieder verschließbar. Eine Neuerung im Sortiment ist Jacobs Monarch Crema – ein innovatives Produkt aus der Jacobs Monarch Familie, die ideale Sorte für Kaffee-Vollautomaten. Der erste Jacobs Monarch für Kaffee-Vollautomaten garantiert eine perfekte Crema und präsentiert sich in einer attraktiven 1.000 Gramm Packung.

(Redaktion: Irene Stelzmüller, Caféjournal)

Jacobs Monarch Sofa Tour 2010

28. bis 29. Mai:

Kick-off in Wien/Freyung

11. bis 12. Juni:

Graz/Mariahilferplatz

18. Juni:

 Hauptplatz/Linz

10. Juli:

Schokofest/Bludenz

27. bis 28. August:

Marktplatz/Innsbruck

10. bis 11. September:

Mariahilferstraße/Ecke MQ/Wien

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

Der Wettbewwerb startet mit Jungwinzer Mathias Prugmaier.
Gastronomie
24.09.2020

Mathias Prugmaier eröffnet am 13. Oktober im Gergely‘s den Wettbewerb.

Gastronomie
23.09.2020

Das große Lokalsterben der Jahre 2020 bis 2022 hat dazu geführt, dass Betriebe von internationalen Investoren aufgekauft wurden.

Werbung