Direkt zum Inhalt

Zeitgemäß zurückziehen

13.04.2011

Das Dutzend ist voll: Starbucks eröffnet ein neues Coffeehouse mitten im Herzen von Wien

John Culver, President Starbucks Coffee International and Frank Wubben, Managing Director Starbucks Coffee Austria & Switzerland

Die Zeichen bei Starbucks am österreichischen Markt stehen weiter auf Wachstum. Für Ende April ist die Eröffnung der Filiale in der Bräunerstraße, gleich beim Graben im ersten Wiener Gemeindebezirk geplant.

Ein Kaffeehaus soll dabei ein Ort sein, an dem man Beziehungen pflegt und der sich gut in seine Nachbarschaft integriert. Jeder neue oder renovierte Standort wird in einem brandneuen Designkonzept gestaltet. In der Bräunerstraße ist dies das Konzept „Regional Modern“, das einen komfortablen, einladenden Stil verkörpert. Denkmalgeschützte Räume werden mit modernen Architekturelementen und regional inspirierten Möbeln und vertrauten Stoffen und Materialien akzentuiert.

Frank Wubben, Managing Director Starbucks Coffee Austria & Switzerland über die Eröffnung des neuen Standortes: „Zum ersten Mal in Österreich wird Starbucks eine Filiale im neuen regional modernem „Four Design Konzept“ präsentieren. Ziel ist es, eine ruhige und dennoch zeitgemäße Rückzugsmöglichkeit zu schaffen, die den Lärm der zumeist hektischen Umgebung ausblendet.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Für die Teilnahme am Silent Tasting der Österreichischen Sektgala 2020 ist die Reservierung eines Zeitfensters erforderlich.
Gastronomie
12.10.2020

Erstmals gibt es die Gelegenheit, alle drei Kategorien der österreichischen Sektpyramide für sich strukturiert zu verkosten. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei!

Die Zielgruppe für eine gute Gemüseküche ist heute größer als je zuvor – das kommt der Hollerei heute zugute. Margit und André Stolzlechner vor der „Hollerei“.
Gastronomie
01.10.2020

Die Hollerei ist eine Wiener Institution. Ein Wirtshaus im 15. Wiener Gemeindebezirk, das ausschließlich fleischlose Speisen auf der Karte hat – und das seit nunmehr 21 Jahren. Das ist mutig.

Hotellerie
24.09.2020

Von Jänner bis August wurden 3,8 Millionen Nächtigungen gezählt, was einem Minus von 67% entspricht. Der Netto-Nächtigungsumsatz der Beherbergungsbetriebe steht derzeit für die Monate Jänner bis ...

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Werbung