Direkt zum Inhalt

Zillertaler fischen Küstenfisch

12.05.2005

Vom 29.4. bis 1.5.2005 fand zum 9. Male der traditionelle Kochwettbewerb um den Küstenfischpokal in Ribnitz Dammgarten bei Rostock an der Ostsee statt.
Erstmals stellte sich FOL Hans Peter Hauser mit Margit Ram aus Aschau und Anna Pöchhacker aus Ried, beide Schülerinnen aus der 4. Klasse der Höheren Lehranstalt
der strengen Jury.
An dem Wettbewerb nahmen 14 hochkarätige Teams aus Deutschland, der Schweiz, Polen und Tschechien teil.
Die Zusammenstellung und Zubereitung eines viergängigen Menüs aus einem vorgegebenen Warenkorb war die Hauptaufgabe, wobei eine Entenbrust als Vorspeise, eine Kraftsuppe mit Einlage, das Hauptgericht bestehend aus Lachs- und Zanderfilet und als Menüabschluss Rhabarber und Erdbeeren festgelegt waren.

Mit dem Menü: Mus vom grünem Spargel an Salatherzen und gebratener Entenbrust und rotem Pesto, Kraftsuppe mit Grießnockerl und Gemüsestreifen,
Röllchen vom Lachs und Zander an Rieslingschaum, Sellerie-Kartoffelpüree, sautierte Tomaten, sowie Rhabarbarsorbet auf Erdbeercarpaccio und gestürzte Erdbeercreme mit Hippen konnte die Mannschaft der Zillertaler Tourismusschulen am Samstag den Tagessieg und die Goldmedaille erkochen.

Weiters gab es einen Pokal als Ehrung für die „BESTE SUPPE“.

Nach den vielen schönen Erfolgen in den Vorjahren war die Goldmedaille beim diesjährigen Kochwettbewerb um den Küstenfischpokal in Rostock ein absoluter Höhepunkt im laufenden Schuljahr, der sicherlich für die zukünftige Arbeit besonders motiviert.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Gastronomie
14.09.2020

Laut einer Umfrage dürften noch lange nicht alle Gutscheine eingelöst worden sein. Und gespendet wurde der Gutschein auch nicht oft. 

Werbung