Direkt zum Inhalt

Zu Weihnachten gibt’s einen Heißluftdämpfer

14.12.2005

Das Eglfinger Unternehmen CONVOTHERM spendiert einen hochwertigen Heißluftdämpfer für das Tutzinger Tabaluga Haus.

CONVOTHERM baut seit fast 30 Jahren die Spitzengeräte für die Großküche. Ein Gerät das brät, grillt, dämpft, pochiert und bäckt.

Zu einem gesunden Leben gehört eine optimale Verpflegung. Nicht nur Geschmack und Aussehen sind wichtig, sondern auch ernährungsphysiologisch hochwertige Produkte gehören dazu.
Durch die integrierte ACS-Technologie wird im Convotherm sehr schonend gegart und somit bleiben Mineralstoffe und Vitamine besser erhalten.

Die Anschaffung eines Heißluftdämpfers wäre gerade jetzt, in der finanziell schwierigen Zeit für die Tabaluga Stiftung nicht möglich gewesen. Kurzerhand hat sich die Geschäftsführung von Convotherm entschlossen direkt zu helfen.

Direkte Hilfe hat auch der langjährige Convotherm Fachhändler Gerhard Schwarzbäcker aus Huglfing angeboten, er übernimmt die fachmännische Anschließung des Convotherm Heißluftdämpfers.

Rund 40 verhaltensauffällige Kinder betreut die Tutzinger Tabaluga Kinderstiftung, deren Schirmherr Peter Maffay ist. Durch therapeutische Maßnahmen helfen die Betreuer, dass die Kinder ihre traumatischen Erfahrungen verarbeiten können.

Weitere Infos: www.convotherm.de

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung