Direkt zum Inhalt

Zum Netzwerken in Alpbach

01.09.2011

Wien. Die Wirtschaftskammer lud gestern in Alpbach zum Tourismus-Empfang. Mit dabei Finanzministerin Maria Fekter, die den Empfang eröffnete.

Finanzministerin Maria Fekter (2. v. l.) auf Tuchfühlung mit den Touristikern

Mehr als 200 Besucher folgten am Mittwochabend der Einladung zum Tourismus-Empfang der Bundessparten Tourismus und Freizeitwirtschaft in den Gasthof Jakober in Alpbach. Die Gastgeber, WKÖ-Bundesspartenobmann Hans Schenner und Veranstalterverband-Präsident Fritz Kaufmann, begrüßten unter musikalischer Begleitung der oberösterreichischen Blechbläsertruppe "d'Blechan" Finanzministerin Maria Fekter, die den Empfang eröffnete. Dabei nahm sie auf aktuelle Diskussionen im Steuerbereich Bezug und versprach, sich mit ihren Experten in den Problemen bei der Betriebsübergabe und -aufgabe zu beraten und Lösungen herbeizuführen.

 

Aufhören mit Würde

Schenner: "Es müssen endlich steuerliche Grundlagen geschaffen werden, damit das Aufhören mit Würde möglich wird. Das haben sich die Unternehmer verdient, die jahrzehntelang hart gearbeitet haben, ihren Betrieb aber nicht mehr gewinnbringend weiterführen oder nicht übergeben können". Unter den Gästen fanden sich unter anderem die Tourismus-Sektionsleiterin Elisabeth Udolf-Strobl, WKO-Vizepräsidentin Martha Schultz, die Chefin der Österreich Werbung, Petra Stolba, Landespartei- und Klubobfrau Christine Marek, der Präsident der Österreichischen Notariatskammer Ludwig Bittner,´die Nationalratsabgeordneten Fritz Grillitsch, Franz Hörl und Gabriel Obernosterer, der Generaldirektor der Casinos Austria AG, Karl Stoss, und AMS-Chef Johannes Kopf.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Der Gastgarten des Kulturcafé Tachles war 2019 einer der Preisträger des Goldenen Schani. Im Sommer der perfekte Platz für Raucher.
Gastronomie
26.02.2020

Eine Boulevardzeitung berichtet derzeit über einen angeblichen Geheimplan für ein Rauchverbot in Österreichs Gastgärten. Nach Informationen der ÖGZ entbehrt diese Meldung aber jeglicher faktischer ...

Mario Gerber, Fachgruppe Hotellerie WK Tirol, und Alois Rainer, Fachgruppe Gastronomie WK Tirol
Tourismus
05.09.2019

Die beiden Tiroler Obleute Mario Gerber (Hotellerie) und Alois Rainer (Gastronomie) über Herausforderungen und Lösungen, von Airbnb über den Fachkräftemangel bis zur bröckelnden Tourismusgesinnung ...

Kommentar
22.08.2019

Sollen Wiener Arbeitslose in Tirol kellnern, anstatt auf der faulen Haut zu liegen? Kommentar von Daniel Nutz.

Gastronomie
07.03.2019

Was muss ich wissen, bevor ich einen Gastgarten oder Schanigarten errichte? Die ÖGZ hat beim Fachverband Gastronomie der Wirtschaftskammer nachgefragt.

Tourismus
02.10.2018

Die Wirtschaftskammer Salzburg hat eine Diplomakademie für Tourismusberufe gegründet.

Werbung