Direkt zum Inhalt

Zwei Wiener Pubs vor dem Aus

19.07.2019

"Sommer zu heiß": Das "Charlie P's" in der Währinger Straße und das "Brickmakers" in der Zieglergasse sind pleite. Beide Betriebe sollen nicht fortgeführt werden.

Wie der KSV meldet sind die beiden Wiener Betriebe "Charlie P's" auf der Währinger Straße und "The Brickmakers" in der Zieglergasse pleite. So wurde am Handelsgericht für beide Betriebe ein Insolvenzverfahren eröffnet. Die Verbindlichkeiten liegen demnach bei rund 800.000 Euro.Beide Betriebe sollen laut Gläubigervertretern nicht weitergeführt werden. 

Für die finanziellen Probleme verantwortlich gemacht werden die "sehr heißen Sommermonate in den Vorjahren". Und: "Intensive Bemühungen, einen Investor zu gewinnen, sind gescheitert", so der KSV.

Beim "Brickmakers" sollen "hohe Anschaffungskosten und Investitionen" für die Pleite ausschlaggebend gewesen sein. Schuldnerangaben zufolge soll auch dieses Lokal nicht fortgeführt werden. Die Verbindlichkeiten liegen ebenfalls bei rund 800.000 Euro.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Auch Vitus Winkler kocht alpin.
Gastronomie
22.08.2019

Tipp:  „Festpiele der alpinen Küche“ am 16. September in Zell am See. Für ÖGZ-Leser gibt es eine „2 für 1“-Ticket-Aktion.

Kooperationen zwischen Sterne-Köchen und Hüttenwirten: Köche sollen sich "in die alpine Küche reinversetzen".
Lob & Tadel
22.08.2019

Seit elf Jahren lädt das Paznaun zum „kulinarischen Jakobsweg“. Auch wenn die Namensgebung eher nach alten Socken riecht, ist die Idee eine sehr gute.

Kommentar
22.08.2019

Sollen Wiener Arbeitslose in Tirol kellnern, anstatt auf der faulen Haut zu liegen? Kommentar von Daniel Nutz.

Mario Pulker
Am Wort
21.08.2019

Gastkommentar von Mario Pulker, Hotelier und Obmann des Fachverbands Gastronomie in der WK Österreich.

 

Alexander Forbes und Team auf der Messe Zell.
Gastronomie
20.08.2019

Vom 24. bis zum 26. September verwandeln sich die Hallen des Ferry Porsche Congress Centers in den Treffpunkt der Salzburger Gastronomie.

Werbung