Direkt zum Inhalt

Zwettler Bier für Universitätsmensen

11.10.2005

Die Österreichische Mensen Betriebsgesellschaft mbH (ÖMBG) führt seit
wenigen Tagen an ihren Standorten in Wien, St. Pölten und Krems exklusiv
Bierspezialitäten der Privatbrauerei Zwettl. In insgesamt 19 Buffets, Mensa-
Märkten und Cafés bereichern Zwettler Biere nun das gastronomische Angebot
der Mensen Ostösterreichs.

„Eine stete Nachfrage nach Zwettler Bier unter den Studierenden, aber auch die
Bereitschaft für gemeinsame, attraktive Aktivitäten an den Universitäten waren für uns
ausschlaggebend!“ erklärt Friedrich Schober, Zentraleinkäufer der ÖMBG, den Schritt
zu Zwettler. „Das positive Image der Waldviertler Brauerei bei unseren Gästen bestätigt
unsere Wahl!“ ergänzt Schober. Mag. Karl Schwarz, Inhaber der Privatbrauerei Zwettl,
bezeichnet die Kooperation als „ein wichtiger Mosaikstein in unserem Bemühen um die
studentische Zielgruppe, bei denen wir mit Biervielfalt, regionaler Wertschöpfung und
der Bewahrung unserer authentischen unabhängigen Lebensart emotional punkten
können.“

Auf Initiative des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung wurde die
ÖMBG im Jahre 1974 mit dem Auftrag zur Versorgung der Studierenden mit Speisen
und Getränken gegründet. In der heutigen Form präsentieren sich die Mensen als ein
großes gastronomisches Dienstleistungsunternehmen, welches privatwirtschaftlich
geführt wird, und einer großen Anzahl von Gästen ein vielfältiges kulinarisches
Angebot bietet. In der Gesamtheit stellen die 58 Betriebe der ÖMBG eines der
größten Unternehmen der Systemgastronomie in Österreich dar. Pro Jahr werden an
die 4,5 Millionen Gäste bewirtet (mit mehr als 1,5 Millionen Menüs), rund 15 % des
Umsatzes erwirtschaften die Mensen bereits mit Catering und Partyservice.

Vor allem in Niederösterreich und Wien zählen die Zwettler Bierspezialitäten zu den
meistgekauften Biermarken. In den ersten acht Monaten des heurigen Jahres konnte
der wertmäßige Bierabsatz gegenüber dem Vorjahr um 5,1 % gesteigert werden.
Besonders erfreulich zeigt sich hier der Vormarsch der Zwettler Biere in neuen
Gastronomieobjekten.

Infos: www.zwettler.at bzw. www.mensen.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Gastronomie
14.09.2020

Laut einer Umfrage dürften noch lange nicht alle Gutscheine eingelöst worden sein. Und gespendet wurde der Gutschein auch nicht oft. 

Werbung