Baubeginn am Storchengrund

Wien
12.10.2011

Wien. Vor kurzem fiel der Starschuß für den Baubeginn am Storchengrund, einem Grundstück auf der Linken Wienzeile. Am Standort entstehen ein 3-Stern-Plus-Hotel der internationalen Hotelkette Star Inn, ein Spar Markt sowie eine Garage mit über 200 Stellplätzen. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2013 geplant.

"Wir freuen uns sehr über die erstmalige Zusammenarbeit mit Rhomberg in der Projektentwicklung" sagt Michael Wurzinger, Geschäftsführer der Porr Solutions und ergänzt, "dass das Projekt nun endlich eine seit Langem bestehende Lücke an der Linken Wienzeile mit einer hochwertigen Bebauung schließt. Das Star Inn Hotel wie auch der Spar Markt werden einen starken Impuls für die gesamte Umgebung darstellen." Der Standort zeichnet sich durch die hervorragende, zentrale Lage an einer der wichtigsten Verkehrsachsen Wiens, der Linken Wienzeile, aus, die sowohl den Individualverkehr, als auch den öffentlichen Verkehr begünstigt. Die Nähe zur Westautobahn sowie der benachbarte U-Bahnknoten Längenfeldgasse mit einer Busstationen, wo vier Buslinien halten, sichern die problemlose An- und Abreise.

Bahnhöfe und Kultur in nächster Nähe
Ideal für ein Hotel, zumal Schloss Schönbrunn, der erste Bezirk, aber auch der Westbahnhof und der neue Hauptbahnhof leicht erreichbar sind. Und zum Flughafen ist es mit der U4 über den Bahnhof Wien Mitte und den City Airport Train (CAT) nicht weit. "Als Projektinitiator und Miteigentümer sind wir vom Projekterfolg überzeugt: Hochwertige Architektur, gepaart mit modernster Technik, idealer Lage und einem erfahrenen Hotelbetreiber werden dazu beitragen.", so der Geschäftsführer der Storchengrund GmbH & Co KG Dr. Ludwig Badura.

Flaggschiff der Hotelgruppe Star Inn
Das Hotel mit 283 Zimmern wird im 3-Stern-Plus-Segment angesiedelt sein und von der Hotelgruppe Star Inn geführt werden. "Für uns als internationales Unternehmen mit Wiener Wurzeln war es besonders wichtig, dass nun mit der Realisierung unseres Flaggschiffes in Wien begonnen werden konnte. Wir freuen uns schon auf die Eröffnung im Frühjahr 2013", so der Geschäftsführer Paul Garai anlässlich des Baubeginns. Neben einem Restaurant in der Sockelzone werden dem Gast auch Seminarräumlichkeiten für   bis zu 70 Personen zur Verfügung stehen. Die Garage wird 204 PKW Stellplätze umfassen. Für Reisebusse werden zwei Stellplätze direkt hinter dem Hotel zur Verfügung stehen, wobei selbstverständlich auch die Vorfahrt vor den Haupteingang an der linken Wienzeile möglich sein wird