Direkt zum Inhalt
Tourismus

Naturschützer mit Kritik am neuen Staatsziel „wettbewerbsfähiger Wirtschaftsstandort“, Appell an Nachhaltigkeitsministerin Köstinger im Sinne der Alpenkonvention zu handeln, neue touristische Erschließungsprojekte sollen gestoppt werden, Ausbau der Ruhezonen wie in Tirol landesweit gefordert.


Advertorial

09.11.2017

Hätten Sie das gedacht: Mit den ganzheitlichen Reinigungssystemen von hollu reduzieren sich letztlich sogar die Ausfallszeiten und Krankenstände in Ihrem Betrieb. Wie ist das möglich?

Weitere Artikel

Barrierefrei bis hinauf auf die Berge:  So präsentiert sich das Kaunertal in Tirol.
Tourismus
24.05.2018

Touristische Angebote für Menschen mit Handicap werden immer wichtiger – nicht nur für Touristen mit Handicap. Die Naturparkregion Kaunertal in Tirol gilt als Vorzeigeprojekt in Europa für ...

Der Wilde Kaiser lockt immer mehr Sommertouristen an.
Tourismus
24.05.2018

Am Wilden Kaiser haben sich alle Beteiligten zusammengesetzt, um einen Tourismus zu entwickeln, der allen nützt: Gästen, Mitarbeitern und Einheimischen.

Tourismus
16.05.2018

Im Namen von Tourismusministerin Elisabeth Köstinger hat Generalsekretär Josef Plank am Dienstagabend in Graz den gemeinsam mit den Bundesländern ausgelobten vierten Österreichischen ...

Immer mehr Urlauber wollen auf das Auto verzichten. Und mit der Bahn anreisen.
Tourismus
15.05.2018

Die Initiative „Tirol auf Schiene“ forciert die Bahnanreise von Gästen. Beim diesjährigen Netzwerktreffen wurden neue Ziele definiert.

 

Harald A. Friedl forscht über Ethik und Tourismus – u. a. zum Sahara-Tourismus.
Tourismus
15.05.2018

Harald A. Friedl ist einer der wenigen Tourismusforscher mit dem Forschungsschwerpunkt Ethik. Ein Gespräch mit dem Philosophen über die Frage, wieso es so schwierig ist, nachhaltig zu handeln. ...

Werbung

Werbung


Weitere Artikel

So sehen Sieger aus: Marco Panhölzl, Staatsmeister der Köche.
Tourismus
03.05.2018

Die Staatsmeisterschaften der Lehrlinge in Tourismusberufen wurden im Hotel Pitter in Salzburg gebührend gefeiert. Es sind sogar Tränen der Freude geflossen.

Die Großglockner Hochalpenstraße auf 2576 Höhenmetern
Tourismus
06.04.2018

Während andernorts nicht unbedingt so großer Wert auf den Status als Weltkulturerbe gelegt wird, bemüht man sich rund um die Großglockner Hochalpenstraße um eine ebensolche Anerkennung. Ein " ...

Der Kärntner Shuttleservice im Einsatz am Villacher Bahnhof.
Mobilität
21.11.2017

Auf der 10. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz in Wieselburg wurden Mobilitätsangebote für den autolosen Urlaub vorgestellt – zunehmend eine Notwendigkeit, gerade im alpinen Raum.

 

Die „Wexel Trails“ in St. Corona setzen den Trend E-Bikes in ein Sportangebot um.
Tourismus
23.08.2017

In St. Corona am Wechsel soll der Einsatz von E-Bikes die Zukunft des kleinen Skigebiets sichern. In Salzburg sorgt ein neues Gratis-Angebot für CO2-Einsparungen. 

Mit dem Projekt „Alpen Littering“ untersucht der Alpenverein in fünf österreichischen alpinen Pilotregionen, welche Abfälle wo in der Natur achtlos weggeworfen (= gelittert) werden.
Tourismus
20.06.2017

Mit der Zahl der Erholungssuchenden am Berg steigt auch der Druck auf die Natur.