Direkt zum Inhalt

Vonatur wird ausgebaut

24.05.2018

Gastro-Großhändler Transgourmet erweitert seine nachhaltige Eigenmarke um regionale Produkte.

 

Nachhaltigkeit wird intensiv nachgefragt und ist uns ein Herzensanliegen“, sagt Transgourmet-Österreich-Geschäftsführer Thomas Panholzer. So umfasst die im Vorjahr gelaunchte Eigenmarke „Vonatur“ bereits 150 Produkte, die für klar benannte Herkunftsregionen und traditionelle Herstellungsmethoden stehen. Wesentlich bei jedem Produkt ist die Geschichte, die dahinter steht – und die den Gastronomen als Asset für ihre Restaurantbesucher in Texten, Bildern und Videos mitgegeben wird. Laut Transgourmet-Angaben nutzten bereits im ersten Jahr 10.500 Gastronomen das Vonatur-Angebot. Jetzt wird das Angebot erweitert: Hasetaler Edelwaller, Voralpen-Strohschwein, Bio-Pasta aus der Toskana, Mühlviertler Bio-Gebäck von der Familie Eder sowie Marchfelder Bio-Kräuterseitlinge und Bio-Öle von der Schalk-Mühle.

Im Bio-Bereich ist Transgourmet mit der hauseigenen „Natürlich für uns“-Linie seit 2009 am Markt. Heute umfasst das Sortiment knapp 600 Artikel, ein Gutteil wurde speziell den Bedürfnissen der Gastronomie angepasst. Ein Großteil der Rohstoffe dafür kommt aus Österreich. 

Werbung

Weiterführende Themen

Große Freude bei Gabriela Maria Straka, Director Corporate Affairs und CSR der Brau Union Österreich, und Bierpapst Conrad Seidl, der von Beginn an beim Bierkulturbericht mitgewirkt hat.
Gastronomie
01.07.2021

Österreichs größtem Brauereiunternehmen ist nicht nur die Bierkultur ein Herzensanliegen, auch die ökologische und soziale Verantwortung spielt eine tragende Rolle. Das wurde nun gewürdigt.

Wein
28.06.2021

Begrünte Weingärten, Pferde statt Traktoren und Pestizid-Verzicht – die Ökologisierung des Weinbaus ist unumkehrbar. Jetzt nimmt man statt des Erdbodens auch den Expedit unter die Lupe.

Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit für unsere Umfrage!
Gastronomie
20.05.2021

Wir hätten gern Ihre Meinung zu den beliebtesten Gastro-Großhändlern bzw. C&C-Märkten erfahren. Die Befragung dazu dauert etwa 5 Minuten - als Dankeschön für Ihre Teilnahme gibt es ein paar ...

Der Plan T steht (auch) für eine nachhaltigen Tourismus. Was tun, um den Plan mit Leben zu füllen?
Tourismus
12.05.2021

Vor zwei Jahren wurde der Tourismus-Zukunftsplan „Plan T“ präsentiert. Ein vages Bekenntnis: Österreich solle die nachhaltigste Urlaubsdestination Europas werden. Dann kam Corona. Wir haben ...

Ursula Kujal und Harald Thiesz kooperieren mit Restaurants in Wien und Umgebung. Einmal pro Woche wird geliefert - persönlich.
Gastronomie
12.05.2021

ÖGZ-Serie "Local Heroes": Eigentlich ist die Feige rund ums Mittelmeer zu Hause. Doch auch am Wiener Bio-Feigenhof wachsen 200 Sorten, um Freunden gehobener Kulinarik sinnliche ...

Werbung