Direkt zum Inhalt

Vonatur wird ausgebaut

24.05.2018

Gastro-Großhändler Transgourmet erweitert seine nachhaltige Eigenmarke um regionale Produkte.

 

Nachhaltigkeit wird intensiv nachgefragt und ist uns ein Herzensanliegen“, sagt Transgourmet-Österreich-Geschäftsführer Thomas Panholzer. So umfasst die im Vorjahr gelaunchte Eigenmarke „Vonatur“ bereits 150 Produkte, die für klar benannte Herkunftsregionen und traditionelle Herstellungsmethoden stehen. Wesentlich bei jedem Produkt ist die Geschichte, die dahinter steht – und die den Gastronomen als Asset für ihre Restaurantbesucher in Texten, Bildern und Videos mitgegeben wird. Laut Transgourmet-Angaben nutzten bereits im ersten Jahr 10.500 Gastronomen das Vonatur-Angebot. Jetzt wird das Angebot erweitert: Hasetaler Edelwaller, Voralpen-Strohschwein, Bio-Pasta aus der Toskana, Mühlviertler Bio-Gebäck von der Familie Eder sowie Marchfelder Bio-Kräuterseitlinge und Bio-Öle von der Schalk-Mühle.

Im Bio-Bereich ist Transgourmet mit der hauseigenen „Natürlich für uns“-Linie seit 2009 am Markt. Heute umfasst das Sortiment knapp 600 Artikel, ein Gutteil wurde speziell den Bedürfnissen der Gastronomie angepasst. Ein Großteil der Rohstoffe dafür kommt aus Österreich. 

Werbung

Weiterführende Themen

Premium Bio-Rindfleisch vom Highlandbeef bietet der Amtmannhof im Almtal
Gastronomie
05.06.2018

Dieser Frage geht ein Symposium am 15. Juni im Almtal nach – veranstaltet von der Wirte- und Produzenteninitiative Schmecktakuläres Almtal, moderiert vom Chefredakteur der ÖGZ.

Hotellerie
24.05.2018

Die Tourismusberater von Prodinger haben die Studie „Die Hotellerie und die Zukunft des Schlafens“ herausgebracht – mit vielen Tipps rund um den gesunden Schlaf im Hotel.

11er-GF Thomas Schwarz (r.) und Geschäftsleiter Clemens Grabher.
Gastronomie
24.05.2018

Die Firma 11er aus Frastanz wurde für ihren Energiekreislauf mit dem Energy Globe ausgezeichnet.

 

v.li.o.: Jakob Forstnig, Hannes Müller, Nadja Blumenkamp, Katharina Schrempf.
Umfrage
24.05.2018

Wir haben uns umgehört: Hotel Trattlerhof, Hotel Forelle am Weissensee, Biohotel Rupertus, Schloss Thannegg.

So soll bald das Essen im Hotel präsentiert werden: Vorbild war ein Bauernmarkt.
Hotellerie
24.05.2018

Das neue Kulinarik-Konzept des Leoganger Naturhotels von Christina und Christoph Schmuck ist ein leidenschaftliches Bekenntnis zu Regionalität, Nachhaltigkeit, fairem Handel und biologisch ...

Werbung