Direkt zum Inhalt
Hotellerie

Es hat wieder Spaß gemacht! Nicht nur uns selbst als Mitgastgeber, sondern auch unseren Gästen und natürlich den Preisträgern. Die Freude - und oft auch die Überraschung - der Ausgezeichneten war groß und ehrlich. Die Zweit- und Drittplatzierten in den Kategorien zum "Hotel der Zukunft" nahmen es trotzdem gelassen (auch wenn sie oft die bekannteren Betriebe waren) und Laudatorin und Vorjahressiegerin Sonja Wimmer vom Harmonie Vienna nutzte die Gunst der Stunde, um ein Plädoyer für mehr Nachhaltigkeit vor allem im Umgang mit den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu halten.

 


Werbung

Weitere Artikel

Urlaub für den Hund in Grimming: mit hotelnahem Activity-Parcours.
Hotellerie
17.10.2019

Urlaub mit Wau-Effekt – im beschaulichen Ort Rauris macht ein Hotel vor, wie Urlaub mit Hund funktioniert: Das Hotel Grimming Dogs & Friends hat bis zu 50 Hunde gleichzeitig zu Gast – plus ...

Ein Hit auch bei  Einheimischen: das Sky-Restaurant auf dem Hotel Pitter.
Hotellerie
17.10.2019

Vor 20 Jahren pachtete Georg Imlauer sein erstes Hotel – heute ist Imlauer Hotels & Restaurants eine etablierte Marke mit 300 Angestellten. Nicht nur in Salzburg.

Gastronomie
09.10.2019

Die Idee ist simpel: Ein Hotel oder ein Restaurant hat noch Essen übrig und gibt es zu einem günstigen Preis an Menschen ab, die es sich sonst nicht leisten könnten und es gerne mit nach Hause ...

Hotellerie
09.10.2019

Vor den Toren der Rothenburger Altstadt in Deutschland wurde eine ehemalige Unternehmervilla aus der Gründerzeit ins Hotel „Mittermeiers Alter Ego“ umfunktioniert. Der Bauherr kombinierte dafür ...

Hotellerie
03.10.2019

Die Deutschen wollen den digitalen Meldeschein einführen. In Österreich setzt ihn kaum jemand ein. Warum? Wir haben bei der ÖHV nachgefragt.

Werbung