Direkt zum Inhalt

Werbung
ÖHV-Präsident Sepp Schellhorn
Hotellerie
07.05.2012

Wien. Die Gewerkschaft fordert seit Jahren Ganzjahresarbeit im Tourismus, die ÖHV hat ein nachfragebasiertes Konzept entwickelt. Arbeitnehmer und Sozialsystem würden davon profitieren, für die ...

Tourismus
25.04.2012

Wien. Auch die dritte Runde für einen neuen Kolllektivvertrag im Hotel- und Gastgewerbe am 23. April blieb ohne Ergebnis. Die WKÖ wären bereit den Mindestlohn innerhalb von zwei Jahren auf 1.300 ...

Spartenobmann Hans Schenner: "Die heute veröffentlichten Zahlen beweisen einmal mehr, dass die österreichische Tourismuswirtschaft mit ihrer Strategie auf dem richtigen Weg ist".
Tourismus
12.01.2012

Wien. WK-Spartenobmann Hans Schenner schlägt 100 Euro pro Monat für die gesamte Lehrzeit für Lehrlinge vor. Derzeit gibt es 1.652 offene Lehrstellen im Fremdenverkehr, die schwer zu besetzen sind ...

Für AK-Wien-Vizepräsident Rudolf Kasek ist Schwarzunternehmertum kein Kavaliersdelikt
Tourismus
21.12.2011

Wien. vida-Vorsitzender und ÖGB-Arbeitsmarktsprecher Rudolf Kaske kritisiert, dass einzelne Arbeitgeber die Arbeitslosenversicherung missbrauchen, um ihre Beschäftigten in auftragsärmeren Zeiten " ...

Spartenobmann Johann Schenner
Tourismus
17.11.2011

Wien. Die Sozialpartner haben sich auf ein Tourismuskontigent für den heurigen Winter geeinigt. Gemeinsam mit dem bereits im Oktober verordneten Gletscherkontingent beträgt die diesjährige ...

Tourismus
13.10.2011

Wien. Die Österreichische Hoteliervereinigung bemängelt die Ausbildung für den Tourismus. Tourismusforscher Peter Zellmann sieht durch falsche Prioritäten bei der Ausbildung viel Potential ...

vida-Vorsitzender Rudolf Kaske fordert attraktivere Arbeitsbedingungen im Tourismus
Tourismus
05.10.2011

Wien. Die Arbeiterkammer und die Gewerkschaft vida kritisieren die EU-Richtlinienentwürfe für Migration aus Drittländern, fordern aktive Initiativen für mehr Beschäftigung seitens der EU und   ...

vida-Vorsitzender Rudolf Kaske fordert attraktivere Arbeitsbedingungen im Tourismus
Gastronomie
05.05.2011

Wien. Die Gewerkschaft vida meldet bezüglich der angedachten Ausdehnung der Sperrstunde für Wiener Bars und Tanzlokal Bedenken an. Rudolf Kaske befürchtet, dass die längeren Öffnungzeiten ...

vida-Vorsitzender Rudolf Kaske fordert attraktivere Arbeitsbedingungen im Tourismus
Tourismus
27.09.2010

Wien. "Die Qualität des Tourismus-Standorts Österreich ist untrennbar mit der Dienstleistungsqualität verbunden. Die ArbeitnehmerInnen sind also der Schlüssel zum Erfolg in der Branche", meint ...

Spartenobmann KommR Ing. Josef Bitzinger
Tourismus
12.08.2010

Wien. Spartenobmann Josef Bitzinger verwehrt sich gegen die Kritik von vida-Gewerkschaftsvorsitzenden Rudolf Kaske an der Qualität der Arbeitsplätze in der Branche. Außerdem fordert er strengere ...

Seiten

Werbung