Direkt zum Inhalt

Werbung
Starrest: Außergewöhnlicher Speisesaal mit alten Gondeln und Sesselliften
Gastronomie
24.10.2013

Serfaus-Fiss-Ladis. Mit den beiden neugestalteten Kinderrestaurants "Starrest" und "Murmlirest" haben die Komperdellbahnen und die Skischule Serfaus neue Maßstäbe in der Kinder-Gastronomie gesetzt ...

Landzeit bietet in allen à la carte-Restaurants eine eigene Kinderspeisekarte an
Gastronomie
16.10.2013

Voralpenkreuz.Für die neue Kinderspeisenkarte in den Landzeit à la carte-Restaurants wurde extra ein kindgerechtes Ernährungsangebot für Kinder erstellt. Damit verstärkt Landzeit-Eigentümer ...

Hotellerie
06.05.2013

Kaprun. Das Viersternehotel Rudolfshof in Kaprun ist von Kopf bis Fuß auf Familien eingestellt und bietet Jung und Alt aktiven Urlaubsgenuss in den Bergen. Vor kurzem wurde der Rudolfshof in den ...

Cafe
22.06.2012

Mal-Leporello „Im Café" vertreibt Kindern die Langeweile im Kaffeehaus. Das bedeutet, entspannt einen Cappuccino oder Latte Macchiato trinken: Die Kinder sind so lange beschäftigt!

Hotellerie
15.04.2010

HRS-Umfrage. Kinder sind im Wellnessbereich nicht willkommen, aber am Hotelpool gern gesehen. Das hat eine aktuelle Umfrage von Europas führendem Online-Hotelreservierungsportal HRS ergeben, die ...

Tourismus
18.12.2009

Generell ist die Anfragesituation für einen Winterurlaub in Oberösterreich derzeit sehr gut. Die Buchungslage in den oberösterreichischen Winterdestinationen speziell auch zu den Weihnachtsferien ...

Tourismus
19.08.2009

Mit seinem vielseitigen landschaftlichen und kulturellen Angebot punktet Österreich als attraktives Familienurlaubsland für jeden Geschmack. Österreichische Touristiker verkaufen jedoch viel zu ...

Buchtipps
24.10.2008

Alexander Herrmann ist nicht nur Sterne- und Fernsehkoch, sondern auch Vater zweier Kinder. Deshalb ist es ihm ein Anliegen, Kindern schon früh den Spaß am Essen und Kochen zu vermitteln. Bei ...

Gastronomie
30.10.2007

Ein bayrischer Wirt wandelt gerade auf den Spuren eines heimischen Hoteliers und sorgt mit seinem „Hausverbot“ für Kinder für Aufregung – doch der Erfolg gibt beiden Unternehmern recht.

Werbung