Direkt zum Inhalt

Werbung
Tourismus
03.03.2010

Thermencheck.com. Entgegen den jüngsten Marktanalysen sieht Österreichs Thermensuchmaschine die Zukunft der heimischen Thermen nicht gefährdet. Einerseits weil viele Österreicher Thermenfans sind ...

Tourismus
17.02.2010

Thermen-Studie. Der Markt für Freizeit-Thermen ist in Österreich weitgehend gesättigt. Die Zahl der Gäste ist im abgelaufenen Jahr, flächenbereinigt, um 2,7 Prozent auf rund 205.000 geschrumpft, ...

Tourismus
04.12.2009

Exakt 50 Tage sind heute seit der offiziellen Eröffnung der GrimmingTherme und des Clubhotels Aldiana Salzkammergut in Bad Mitterndorf vergangen. Nach der Schlüsselübergabe am 15. Oktober 2009, ...

Hotel Balnea: Große Glasflächen und exklusive Materialien
Hotellerie
03.04.2009

In Dolenjske Toplice, das in der K.u.K-Epoche den klingenden Namen "Thermal-Bad Töplitz in Krain" trug, steht das neue Vier-Sterne-Superior Hotel "Balnea". Durch Millioneninvestitionen des größten ...

Tourismus
25.09.2008

Seit nunmehr drei Jahren ist Gernot Deutsch Geschäftsführer der Heiltherme Bad Waltersdorf. Er kann auf eine sehr erfolgreiche Entwicklung zurückblicken. Die Heiltherme zählt zu den wirtschaftlich ...

In der Theme Loipersdorf kann man sich ganzheitlich verwöhnen lassen – und dazu zählt auch eine gesunde Küche
Gastronomie
12.06.2008

Die Thermenanlage von Loipersdorf will in erster Linie Urlaub vom Alltag bieten. Auf einem weiträumigen Areal mit zahlreichen Innen- und Außenbecken, Liegewiesen, Sport- und Spielplätzen kann man ...

Hotellerie
19.05.2008

Gesundheitstourismus, hochsegmentierter Hotellerie und Spa-Bereich fasst in der Tourismusregion Alpbachtal Seenland Fuß.

Tourismus
08.05.2008

Thermen sind nicht nur im Winter in. Das ganze Jahr über tummeln sich zahlreiche "Wellnesser" in dem heilenden Wasser. Doch wer die Wahl hat, hat auch die Qual. "Die neue Thermendatenbank auf der ...

Attraktive Rahmenangebote erhöhen die durchschnittliche Verweildauer von Hotelgästen
Gastronomie
27.03.2008

Thermen-Tagesgast versus Hotelgast – nur wer die Bedürfnisse seiner Gäste kennt und sein Angebot danach positioniert, wird wirtschaftlich erfolgreich sein. Warmes Wasser alleine genügt nicht.

Hotellerie
19.02.2008

Die Anlagen unterliegen den europaweit schärfsten Hygienevorschriften. Österreich hat seit 1976, im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern, ein strenges Bäderhygienegesetz, welches laufend ...

Seiten

Werbung