Direkt zum Inhalt

Werbung
Tourismus
16.06.2009

Laut dem deutschen Branchenfachmagazin FVW setzt www.tirol.at neue Maßstäbe im Internet und wurde mittels Mystery Shopping zur besten Website für Urlaub in ...

Simon Taxacher
Gastronomie
30.03.2009

Mit Ehrgeiz und Konsequenz ist Simon Taxacher seinen Weg gegangen, Widerstände und Schwierigkeiten hat er als sportliche Hürden gesehen. Der zweite Michelin-Stern, der seit heuer stolz über ...

Hotellerie
17.03.2009

Energiekosten, Saisonierregelung, Berufsimage, Billigtourismus, Golfplatzkonzept... Die ÖGZ hakte nach, wo der Hotellerie in Tirol der Schuh drückt.

Hotellerie
09.12.2008

Nur sechs Monate nach dem offiziellen Spatenstich feierte das Austria Trend Resort im Tiroler Fieberbrunn am 4. Dezember 2008 mit der Dachgleiche einen wichtigen baulichen Etappensieg. Der Bau des ...

Tourismus
26.11.2008

Wenn auch der Wintereinbruch und die Vorfreude auf das Schneeerlebnis die sommerlichen Gefühle vorerst abgelöst haben, kann den heimischen Touristikern beim Studium der Sommerbilanz 2008 wieder ...

Neuer Direktor: Thomas Gneist
Hotellerie
12.11.2008

Der gebürtige Niederösterreicher Thomas Gneist, Vater von 2 Töchtern, hat mit Anfang August dieses Jahres die Leitung des Fünf Sterne Hotels ASTORIA in Seefeld / Tirol, welches im Besitz der ...

Tourismus
11.11.2008

Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Finanz- und Wirtschaftsentwicklungen wird die Bedeutung des Tourismus als standortgebundener und international ausgerichteter Wirtschaftszweig deutlich. ...

Gastronomie
07.11.2008

Hochgurgl startet in seine vierte Runde Erfahrungsaustausch, Netzwerkbildung und "Socializing" bilden die zentralen Motive beim frühwinterlichen Branchentreff in Obergurgl - Hochgurgl. Am Dienstag ...

Tourismus
25.09.2008

Mit einem weiteren Zuwachs im August weist die Tiroler Tourismusbilanz von Mai bis August 2008 eine Steigerung von 4,9% bei Ankünften und 3,0 % bei Nächtigungen aus. Insgesamt 2.974.067 Gäste ...

Tourismus
27.08.2008

Die Maschinerie hinter dem Europäischen Forum Alpbach: 14.000 Nächtigungen, 3.000 Teilnehmer und 620 Referenten machen das Tiroler Bergdorf zur Tagungsdestination schlechthin.

Seiten

Werbung