Snowplaza Award: Silvretta Arena bestes Skigebiet der Alpen

Tirol
10.02.2016

 
Das deutsche Skiportal Snowplaza hat seine User wieder abstimmen lassen: Mehr als 52.000 Skifahrerinnen und Skifahrer wählten ihr Lieblingsskigebiet 2016. Unter den ersten drei: drei Tiroler!
Punktet mit Lifestyle: Silvretta Arena Ischgl-Samnaun
Punktet mit Lifestyle: Silvretta Arena Ischgl-Samnaun

Noch besser: Unter den Top 20 Skigebieten 2016 befinden sich 14 österreichische Skigebiete. Dazu kommen vier französische sowie ein Schweizer und italienisches Skigebiet. An der Wahl zum besten Skigebiet haben insgesamt 52.641 Personen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, den Niederlanden, Belgien und Großbritannien teilgenommen. Die Abstimmung fand vom 1. September 2015 bis 7. Februar 2016 statt. Damit ist der Snowplaza Award der größte Publikumspreis für Skigebiete in Europa.

Der Sieger ist Silvretta Arena Ischgl-Samnaun. Man konnte mit 230 Pistenkilometern, schnellen Bergbahnen, angesagten Apré-Ski-Partys und Events wie den „Top of the Mountain“-Konzerten punkten. Der Zweitplatzierte 2016 war der Sieger aus dem letzten Jahr: Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, eines der größten Skigebiete Österreichs. Auf den dritten Platz kletterte heuer noch ein Tiroler Gebiet: Serfaus-Fiss-Ladis. Hier lobten die User die Vielfältigkeit, den guten Service und die perfekte Kinderbetreuung.

Alle 20 Sieger unter:

http://www.snowplaza.de/weblog/6948-die-20-besten-skigebiete-der-alpen-…