Direkt zum Inhalt
Elisabeth Woschnagg

WienTourismus hat neue Mitarbeiter

01.09.2015

Florian Wiesinger ist ab sofort als Medienmanager, Elisabeth Woschnagg als Marktmanagerin für den WienTourismus tätig.

Florian Wiesinger

Zwei Neuzugänge meldet der WienTourismus in seiner Abteilung Markt- und Medienmanagement: Florian Wiesinger kümmert sich als Medienmanager um die Pressearbeit in den Herkunftsmärkten Frankreich, Spanien, Türkei und Brasilien. Wiesinger spricht sechs Sprachen, war bereits journalistisch für die APA tätig und zuletzt in der Unternehmenskommunikation bei Emirates Airline in Dubai im Einsatz. Er studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre in Wien. Bis Ende August übt Wiesinger seine neue Funktion gemeinsam mit seiner Vorgängerin Olivia Divjak aus, die sich dann in den Mutterschutz und die Karenz verabschiedet.
 

Elisabeth Woschnagg ist ab sofort als Marktmanagerin für Japan, China, Südkorea und die arabischen Länder zuständig. Nach zwölf Jahren im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit mit Schwerpunkt auf Tourismusmarketing und -ausbildung in verschiedenen Ländern war sie zuletzt für die Wirtschaftskammer Österreich im AußenwirtschaftsCenter Paris tätig. Sie spricht vier Sprachen, ist gelernte Hotel- und Tourismuskauffrau und hat unter anderem ein Doktorstudium in Publizistik und Kommunikationswissenschaften absolviert. Woschnagg übt ihre derzeitige Funktion als Karenzvertretung für Sonja Ishak aus.

b2b.wien.info/de

 

Ursprünglich erschienen: ÖGZ, 20.08.2015

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
18.12.2018

Eines der Buzzworte des Jahres war „Overtourism“ – oder „Unbalanced Tourism“. Venedig, Amsterdam, Barcelona, Dubrovnik gelten als Menetekel dafür, was passiert, wenn man zu beliebt ist. Daran ...

Tourismus
15.10.2018

Ab 17. Februar 2019 wird Japans größte Fluglinie All Nippon Airways (ANA) von Tokio-Haneda Wien direkt anfliegen - täglich, ganzjährig. Das ist Grund zu großer Freude beim WienTourismus.

Anders als in Venedig in Wien eher selten: Touristenmassen. Und so soll es auch bleiben.
Tourismus
01.03.2017

Momentan wird in vielen europäischen Städten darüber diskutiert, wann die Grenze der touristischen Belastbarkeit erreicht ist. In Wien ist es noch nicht so weit – zeigt eine Umfrage unter ...

Tourismus
28.02.2017

Ctrip, Chinas größtes Online-Reiseportal, hat Wien mit dem Award „Best Luxury Tourist Destination 2016“ als eine der europäischen Top-Destinationen ausgezeichnet.

Eintönige Alltagssituationen werden im Vorbeigehen zu farbenfrohen Urlaubssettings. Am Ende des Ganges werden alle Ganges werden alle ArtWorks noch einmal in einer übersichtlichen, gekachelten Form in der „SecretGallery“ (Bild) dargestellt.
Tourismus
21.11.2016

Im Terminal 3 des Flughafen Wien begrüßen seit kurzem großflächige „Kippbilder“ die Passagiere. Die Illustrationen des Künstlers Daniel Triendl verwandeln sich beim Vorübergehen von eintönigen ...

Werbung