Direkt zum Inhalt

ACCOR eröffnet IBIS Hotel in Bregenz

20.07.2004

IBIS, die Drei-Sterne-Marke (in Österreich) der Accor Gruppe, bietet hochwertige Serviceleistungen zu einem sehr günstigen Preis: komfortable, modern eingerichtete Zimmer, Empfang und Service rund um die Uhr, warme Snacks zu jeder Tages- und Nachtzeit an der Bar oder Rezeption.

Das typische IBIS Zimmer ist mit einem bequemen 160cm breiten französischen Bett oder getrennten Betten ausgestattet und verfügt über ein Badezimmer mit Dusche und WC. Zur Ausstattung zählen außerdem ein Farbfernseher, Telefon, Schreibtisch, Stuhl, eine Sitzbank, eine Garderobe und ein bodenlanger Spiegel. In fast allen IBIS Hotelzimmern sind Modem-Anschlüsse vorhanden.

Das IBIS in Bregenz, in verkehrsgünstiger Lage beim Bahnhof, wird am 14. Juli 2004 eröffnet. „Wir sehen auch in Bregenz eine sehr starke Nachfrage nach Hotels mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.“, erklärt Hans-Michael Leise, Generaldirektor ACCOR Hotellerie Österreich die Standort-Entscheidung. „Und Ibis ist ein Trendsetter in der Economy Kategorie.“ Das bisher einzige Hotel der ACCOR Gruppe in Vorarlberg, das Mercure Bregenz ist sehr gut positioniert. „Der Erfolg hier gibt uns recht!“, freut sich Hans-Michael Leise auf die Eröffnung des IBIS Bregenz. Direktor Marc-René Caesar und sein Team nehmen ab sofort Reservierungen unter der Telefonnummer 05574/52 450 entgegen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung