Direkt zum Inhalt

Das Gourmet Handbuch

09.11.2006

In diesem Band von A-Z - was Gourmets über ihre Genüsse verraten - wie berühmte Marken wurden, was sie sind - wie sich Kenner von Bluffern unterscheiden - was von allerlei New food zu halten ist.

Wie ausgekochte Infos die Genüsse würzen - welche Trends en vogue oder out sind - wovon auf den Speisekarten die Rede ist - was an der Feinschmeckerei skurril ist - welche Köstlichkeiten kein Ekelfood sind - was früher so alles aus der Küche kam - was in Lebensmitteln alles drin ist - was an exotischen Produkten dran ist - was im Ausland alles aufgetischt wird.

1.056 Seiten, Könemann, Hardcover, durchgehend 4-färbig, ISBN: 383311097X

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
18.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Werbung