Direkt zum Inhalt

Franchise-Systeme zeigen sich krisenfest

14.10.2021

Die Wirtschaftskrise haben Le Burger, McDonald’s & Co relativ gut überstanden. 495 Franchise-Systeme setzen in Österreich knapp 11 Milliarden Euro um.

Franchise-Unternehmen, die mit der Lizenz und Marke einer Gruppe arbeiten, haben die Wirtschaftskrise ganz gut gut überstanden. 2021 gab es in Österreich 495 Franchise-Systeme z. B. Le Burger, McDonald's,Backwerk etc). 9.600 Unternehmer arbeiteten mit einer Lizenz eines Franchise-Systems und beschäftigten dabei an 12.000 Standorten 87.000 Menschen, meldet der Franchise-Verband.

Mehr Umsatz beim Franchise

Der gemeinsame Umsatz betrug 10,8 Mrd. Euro, etwa eine halbe Milliarde mehr als 2019, vor der Coronakrise. Auch die Zahl der Franchise-Systeme und der Beschäftigten lag über dem Niveau von 2019. Drei Viertel der Systeme kommen aus Österreich und beinahe zwei Drittel agieren international, wobei eine Umfrage unter 42 Franchise-Systemen ergab, dass die Internationalisierung noch weiter steigen dürfte.

Die Gastronomie liegt beim Franchise größenmäßig auf Rang 4, davor gereiht sind die Branchen Lebensmittel, sonstige Dienstleistungen, Bauen. Im Schnitt betrugen für Franchisenehmende die Einstiegsgebühr rund 18.500 Euro und die nötige Investition rund 140.000 Euro. Jährlich werden im Schnitt vom Franchisegeber sieben Prozent des Umsatzes als Monatsgebühr verrechnet.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.10.2021

Sie wollen Ihre Produkte von einem professionellen Team aus Sommeliers und Top-Experten verkosten lassen und in der ÖGZ präsentieren? Hier finden Sie alle Infos.

Gourmetdorf Lech Zürs am Arlberg.
Gastronomie
12.10.2021

Der Eventreigen "Arlberg Weinberg" findet heuer von 3. bis 11. Dezember 2021 statt. Wir haben alle Termine des Super-Events..

Ein Schluck Geschichte: Gordon & Mac Phails „Glenlivet“ aus dem Jahr 1940 ergab gerade noch 250 Flaschen.
Gastronomie
12.10.2021

Der 1940 (!) bei Glenlivet gefüllte Scotch wurde nun von „Gordon & Mac Phail“ vorgestellt. Folgt demnächst auch ein 100-jähriger Whisky?

Wein
12.10.2021

Schwierige Jahre – Strafzölle für Bourbon, der Brexit in Schottland – liegen hinter den Whisk(e)y-Herstellern. Damit geht aber auch eine Fokussierung einher, die zwei Stile ganz klar bevorzugt. ...

Wein
12.10.2021

ÖGZ-Verkostung: Der Schmelz eines Rioja für die Traditionalisten, der kantige Schiefer-Ton des Priorats für Revoluzzer – so einfach ist die spanische Rotwein-Welt keineswegs. Ein Wein-Planet als ...

Werbung